Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

CEHATROL Technology eG und die „Revitalisierung des Ganges“

ID: 1768604
Berlin, den 07.11.2019 CEHATROL Technology eG – bekannt als DIE Genossenschaft für Mensch, Energie und Umwelt. Um dieser Philosophie Rechnung zu tragen und in Sachen Umweltschutz einen weiteren wichtigen Schritt zu gehen, bot CEHATROL Technology eG am vergangenen Montag als Gastgeber den passenden Rahmen für eine internationale Konferenz zum Thema „Revitalisierung des Ganges“, die es in dieser personellen Zusammensetzung noch nie gab.

(industrietreff) - Vertreter unterschiedlicher Nationen diskutierten über alternative Ansätze und Technologien, der Verunreinigung des heiligen Flusssystems Ganges in Indien nicht nur entgegen zu wirken, sondern das Wasser langfristig und nachhaltig zu reinigen. Voller Stolz begrüßten Stefan Gollee (Vorstand CEHATROL Technology eG) und Frank Knauer (Bevollmächtigter der Generalversammlung CEHATROL Technology eG) folgende hochkarätige Persönlichkeiten:
Prof. Anestis Filippidis, Ph. D.
ZEO MINERALS Ltd., Scientific Support, R & D
Savvas Filippidis
Civil Engineer in Applied Geophysics
ZEO MINERALS Ltd., Director Production
Ioannis Vordogiannis
ZEO MINERALS Ltd., CEO
Stergios Stegnos
Dipl.-Kfm.
ZEO MINERALS Ltd., Director Finance, Sales & Human Resources
Robert Boden, CEO NUTeLa GmbH
Reinhard Herold, Direktor wissenschaftliche Angelegenheiten Real Complete Ltd.
Harald Kasper, CEO Real Complete Ltd.
Diese Konferenzteilnehmer haben sich allesamt das Thema Umweltschutz auf die Fahne geschrieben.
„Es bestehen sehr persönliche und geschäftliche Beziehungen nach Indien und wir möchten die Menschen vor Ort aktiv dabei unterstützen die bereits von ihnen initiierte Revitalisierung des Ganges erfolgreich umzusetzen.“ So Frank Knauer von CEHATROL Technology eG.
Von jeher hat Wasser in der indischen Kultur einen besonderen Stellenwert. So reinigt Wasser den Körper und Geist, wird als Weihwasser und Medikament eingesetzt. Jeder Hindu möchte daher einmal im Leben in das heilige Wasser des Ganges eintauchen, um seine Sünden abzuwaschen. Das Bad im Ganges verspricht daher Absolution.
Der Ganges ist über 2.600 km lang. Er verfügt über Talsperren und Abzweigkanäle und gilt als Multifunktionsprojekt mit leistungsfähigem Verteilungssystem. An den Ufern des gesamten Flusssystems finden sich Kläranlagen, Bewässerungsflächen und Auen (Überlaufbecken). Weit über 600 Millionen Menschen sind von diesem Flusssystem abhängig. Sie nutzen dessen Wasser, wissend, dass es giftig ist, denn sie haben keine andere Wahl.




Die schwere Verschmutzung stammt von Menschenhand. Pestizide, Bakterien und giftige Chemikalien verseuchen den Ganges seit Jahrzehnten. Die an den Ufern ansässigen Unternehmen (Textilunternehmen, Nahrungsmittel- und Kunststoffindustrie, Metallurgie, Gerbereien etc.) verunreinigen ihren heiligen Fluss nicht mit Absicht, sondern sie verfügen schlichtweg über keinerlei Möglichkeiten, ihre Abwasser vor der Einleitung in den Fluss erfolgreich zu behandeln. Sie fügen sich daher einfach ihrem Schicksal. Zu beobachten ist insgesamt eher eine Hilflosigkeit sowohl bei den Verantwortlichen als auch bei den Betroffenen.
Die indische Regierung hat bereits vor einigen Jahren die Problematik erkannt und auch erste Schritte unternommen, das Wasser des Ganges zu reinigen. Dieses Projekt nennt sich „Namami“. Das Wort kommt aus dem Sanskrit und bedeutet „Ich verneige mich“. Die Zwischenbilanz fällt jedoch ernüchternd aus. Daher möchte man nun gemeinsam Seite an Seite mit den Verantwortlichen aus Politik, Verwaltung und darüber hinaus mit den Priestern, die in Indien eine Schlüsselrolle besitzen, das Großprojekt „Revitalisierung des Ganges“ mit innovativen Technologien und Lösungsansätzen erfolgreich umsetzen.
Die erste Konferenzrunde mit der Festlegung der ersten praktischen Schritte, ging im Laufe des Nachmittages erfolgreich zu Ende. Über den Stand der Entwicklungsschritte, der Projektentwicklung und das weitere Vorgehen werden wir weiter berichten.


Themen in dieser HerstelerrNews:
cehatrol, umwelt, indien, ganges, konferenz, genossenschaft,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Über CEHATROL Technology eG
CEHATROL Technology eG beteiligt die Menschen an der nachhaltigen Erzeugung von erneuerbarer Energie, schafft nachhaltige Arbeitsplätze und stärkt damit die Partizipation der Bürgerinnen und Bürger innerhalb der Gesellschaft. Sie schafft zudem lokale Wertschöpfung und Arbeitsplätze vor Ort. Die Dezentralisierung und die Schaffung von dezentralen Wirtschaftskreisläufen in Dörfern und kleinen Gemeinden steht dabei im Fokus.
Erfolge für Jederman unter dem Dach einer starken Gemeinschaft international.



Dies ist eine HerstellerNews von
CEHATROL Technology eG

Leseranfragen:

CEHATROL Technology eG
Frank Knauer
Bahnhofstr. 12
12555 Berlin

Tel. 030/577019850



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Prüfstand mit Klimakammer: IPH testet Tragrollen unter Einsatzbedingungen
Tieflochbohren mit Kleinstbohrern und MMS

Bereitgestellt von: cehatrol_technology
Datum: 07.11.2019 - 10:50 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1768604
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Frank Knauer
Stadt: Berlin
Telefon: 030/577019850

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 226 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. "ÖDP - Bürgerinitiative Kempen" will ein Volksbegehren "Rettet die Bienen" auch in NRW 27.05.2020
2. MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH: burster • Low-Cost Zug-Druckkraftsensor Typ 8427 - Unterschiedliche Befestigungs- möglichkeiten, integrierbar in Roboterwerkzeuge, schnelle Reaktion auf zeitlich sehr kurze Ereignisse, gutes Preis-Leistung-Verhältnis 27.05.2020
3. Herausforderungen der neuen Mobilität meistern 27.05.2020
4. Korrektur: Karliczek: Jetzt massiv in Bildung, Forschung und Innovation investieren 27.05.2020
5. SMS group liefert zwei Glüh- und Beschichtungslinien für Elektroband an Shougang in China 27.05.2020
6. Xylem fertigt Schutz-Visiere für lokale Einrichtungen am Wasserzähler-Standort Sensus in Ludwigshafen 27.05.2020
7. Chancen der E-Zigarette für Rauchentwöhnung werden in Deutschland massiv unterschätzt / Wissenschaftler fordern: Politik muss Potenzial in Blick nehmen und Forschung besser unterstützen 27.05.2020
8. Weltblutkrebstag 2020 - unser Ziel: "Leukämie muss heilbar werden!" (FOTO) 27.05.2020
9. Recovery Plan der EU-Kommission / Guter Gesamtansatz - jetzt richtig umsetzen 27.05.2020
10. Jennewein veröffentlicht neue Ergebnisse zur Prävention von Norovirusinfektionen durch komplexe Oligosaccharide 27.05.2020
11. Customer Experience: Vom Buzzword zum harten Erfolgsfaktor 27.05.2020
12. Schneider Electric und AVEVA stellen End-to-End-Lösung für Multi-Site- und Hyperscale-Rechenzentren vor 27.05.2020
13. HanseWerk erweitert Angebot für Klimaschutzprodukte massiv und wird selbst bis 2030 klimaneutral 27.05.2020
14. Große Auswahl an Hochfrequenzsteckverbindern 27.05.2020
15. Der Innovationspreis der BioRegionen Deutschlands geht nach Garching, Jülich und Tübingen 27.05.2020
16. Hochanziehend: Neuer Magnetgreifer bietet noch mehr Haltekraft 27.05.2020
17. Zutrittskontrolle per Fingerprint mit DoorBird und ekey 27.05.2020
18. Auf der Suche nach dem "neuen Normal" - Was blüht der Autoindustrie nach der Pandemie? 27.05.2020
19. Karliczek: Jetzt massiv in Bildung, Forschung und Innovation investieren (FOTO) 27.05.2020
20. Viel Platz für Hoffnung spendendes Archivmaterial 27.05.2020


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de