Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Viele Stromsperren sind vermeidbar - Untersuchung des Marktwächter Energie zeigt Ursachen und Lösungsmöglichkeiten von Stromsperren in Deutschland

ID: 1775730


(ots) - Rund 300.000 Haushalten wurde im Jahr 2018 der Strom abgestellt -
mit fatalen Folgen für die Betroffenen. Eine aktuelle Untersuchung des
Marktwächter Energie zeigt: Die Ursachen sind vielfältig und komplex. Um die
Sperren abzuwenden und die Folgen für betroffene Verbraucher zu mildern, sind
die Politik genauso wie die Energielieferanten gefragt.

Kein Licht, kein Telefon, keine warme Mahlzeit: Eine Stromsperre kann drastische
Auswirkungen für die Betroffenen haben. Ab einem Zahlungsrückstand von 100 Euro
darf ein Grundversorger die Energielieferung unterbrechen. Dabei sind es nicht
allein Menschen mit geringem Einkommen, die ihre Stromkosten nicht zahlen
können. Die Ursachen sind vielschichtig. "Persönliche Krisen,
Krankenhausaufenthalte oder hohe Nachzahlungen nach jahrelanger Fehlschätzung
können unter anderem dazu führen, dass Verbraucher ihre Stromkosten nicht
begleichen können." sagt Svenja Gesemann, Projektleiterin des Marktwächter
Energie. Die Untersuchung zeigt, dass die schriftliche Sperrandrohung für
Betroffene nicht immer verständlich ist. Von Betroffenen unternommene Versuche
einer Einigung mit ihrem Energielieferanten scheitern dann mitunter an der
Kommunikation. Einige Verbraucher schildern, dass sie um Ratenzahlung gebeten
haben, diese Möglichkeit aber abgelehnt wurde. Und selbst wenn eine Einigung
erzielt wurde, wird die Stromversorgung nicht immer sofort wiederhergestellt.
Eine solche Verzögerung bedeutet für die Betroffenen, dass sie zu Hause länger
als nötig keine warmen Mahlzeiten zubereiten, keine Lebensmittel kühlen oder
nicht warm duschen können.

Um Stromsperren schon im Vorfeld abzuwenden, benötigen Verbraucher die
Unterstützung durch unabhängige Beratungsstellen. Diese können nicht nur zu
finanziellen Fragen und zu Möglichkeiten der Energieeinsparung beraten, sondern
auch zwischen Verbraucher, Energielieferant und gegebenenfalls Sozialbehörde




vermitteln. Aber auch die Energielieferanten sind aufgefordert, tragfähige
Lösungen zu finden. "Haushalte mit Hochschwangeren, Familien mit Kleinkindern
sowie chronisch Kranken oder älteren Menschen benötigen besonderen Schutz.
Energielieferanten sollten das bei der Prüfung der Verhältnismäßigkeit
grundsätzlich mit einbeziehen", fordert Philipp von Bremen,
Geschäftsbereichsleiter Verbraucherpolitik beim vzbv. Weiterhin können sozial-,
energie- und wohnungspolitische Maßnahmen dazu beitragen, Energieschulden und
damit Stromsperren zu vermeiden. Dazu gehören zum Beispiel die Senkung des
Strompreises, die dynamische Anpassung des ALG II-Regelsatzes und
Energieeffizienzmaßnahmen bei Haushaltgeräte und Gebäuden. Den vollständigen
Bericht finden Sie unter https://marktwaechter.de.

Pressekontakt:
Kathrin Ida Krockenberger
Referentin Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Marktwächter Energie Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.
Tel.: (030) 258 00-182
kathrin.krockenberger(at)vzbv.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/52346/4455908
OTS: vzbv - Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

Original-Content von: vzbv - Verbraucherzentrale Bundesverband e.V., übermittelt durch news aktuell


Themen in dieser HerstelerrNews:
energie, verbraucher, strom,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
vzbv - Verbraucherzentrale Bundesverband e.V.

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden   Mini-Vibrationsmotoren und Mikro-Gleichstrommotoren von Baolong bei Endrich

Bereitgestellt von: ots
Datum: 02.12.2019 - 10:51 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1775730
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 196 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Dinnovative Luftfilter tötet Corona-Virus nachweislich ab 09.07.2020
2. Energie für die Gesundheitsbranche: PARKSTROM bietet Online-Seminar für Krankenhäuser und Einrichtungen des Gesundheitswesens an 09.07.2020
3. Mehrbereichs-DC-Stromversorgungen bis zu 1000 V oder 80 A 09.07.2020
4. BDI zu den heute veröffentlichten Daten für den deutschen Außenhandel: "Krise bei Weitem nicht überwunden" 09.07.2020
5. Wärmebildkameras von PeakTech 09.07.2020
6. VNAs von Copper Mountain Technologies 09.07.2020
7. Die auf professionelles Recycling spezialisiert sind? Schrottabholung Ratingen 09.07.2020
8. Technik im Dienst der Gesundheit 09.07.2020
9. Neue Funktionen steigern Konnektivität und Benutzerfreundlichkeit 09.07.2020
10. Excellon Resources gibt dem Silberbergbau im sächsischen Freiberg eine neue Chance 09.07.2020
11. Schnelle und pünktliche Schrottabholung in Wuppertal 08.07.2020
12. Schrottabholung in Bochum? Abholung von Metall und Altmetall spezialisiert 08.07.2020
13. Sigfox Glückauf: Die RAG AG digitalisiert Bergbauschächte über 0G-Netz 08.07.2020
14. Stupp Corporation beauftragt SMS group mit der Lieferung einer vierten UP-Nachschweißanlage für die Rohrproduktion 08.07.2020
15. Statement zur Europäischen Wasserstoffstrategie vom 08.07.2020 08.07.2020
16. Swisspower Renewables bei Refinanzierung mit DKB durch 4initia beraten 08.07.2020
17. Energieerzeuger aufgepasst: OrgaTrust Suite unterstützt die Zertifizierung nach IT-Sicherheitskatalog 08.07.2020
18. Schrotthändler Hagen ist immer für unsere Kunden ? Schrottankauf Hagen 08.07.2020
19. Schnell ansprechendes Taupunktspiegel-Hygrometer für Emissionskontrollen 08.07.2020
20. Wir kommen alle wieder! - Theorie der Wiedergeburt 08.07.2020


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de