Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Kulturwandel bei der Caramba Chemical Group: Change Leader-Programm erfolgreich abgeschlossen (FOTO)

ID: 1775772


(ots) - Werteorientierte Führung - das hat sich die Caramba Chemie
Gruppe als Ziel gesetzt. Beim Traditionsunternehmen führen jetzt Change Leader
sich selbst und die Kollegen aus der Komfortzone.

Big Data, Künstliche Intelligenz, Automatisierung, neue Informations- und
Kommunikationstechnologien - im digitalen Zeitalter stehen Unternehmen vor den
großen Herausforderungen der Industrie 4.0. Um diesen Wandel erfolgreich zu
meistern, hat der Chemiespezialist Caramba ein Programm ins Leben gerufen, mit
dem Mitarbeiter befähigt werden, Change-Prozesse aktiv voranzutreiben und selbst
als Change Leader voranzugehen. "Veränderung liegt in der DNA unserer
Unternehmensgruppe", erläutert Oliver Kaminski, Managing Director der Caramba
Chemie Gruppe. "Ein Wandel ist aber nicht nur eine Frage der Technologie,
sondern der menschlichen Einstellung. Erforderlich sind Change Leader vor allem,
weil Einstellungs- und Verhaltensveränderungen von Menschen stets erfordern,
dass sie ihre Komfortzone verlassen. Hier gehen unsere Change Leader mit gutem
Beispiel voran."

Changeability fördern

Traditionsbewusstsein und Innovation prägen den Markenkern. Seit 115 Jahren
gehört Caramba zu den Erfolgsmarken in Deutschland. Im Oktober 2018 startete die
Caramba Chemical Group mit dem Change Leader-Programm. In einem internen
Auswahlprozess wurden insgesamt neun Teilnehmer vom Senior Leadership Team der
Gruppe ausgewählt und in vier mehrtägigen Modulen von internen und externen
Coachs zu Change Leadern ausgebildet. "Sie haben gelernt, was Veränderung
bedeutet und wie sich Veränderungsbereitschaft fördern lässt. Veränderungen
können nicht aufgehalten werden, aber sie lassen sich gestalten", so Dr. Jan
Neumann, Director Change Management der Berner Group, Muttergesellschaft der
Caramba Chemicals Group, der selbst einige Module als Coach durchführte.




In den drei für die Gruppe relevanten Themen Recruiting, Problem Solving und
Kommunikation wurden Projekte entwickelt. Ein Projektteam fokussierte sich auf
die langfristige Problemlösungskultur innerhalb der Caramba Chemie Gruppe und
entwickelte Maßnahmen zur präventiven Herangehensweise. Team 2 beschäftigte sich
mit der Verbesserung der internen Kommunikation. Nach einer ersten Umfrage
führten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gruppenweit Tiefeninterviews durch.
Die Umfrageergebnisse werden derzeit analysiert, um Verbesserungspotenzial zu
erkennen und entsprechende Maßnahmen einzuleiten. Projektteam 3 entwickelte
Maßnahmen zur Optimierung der Rekrutierungsstrategie. Zuerst führten die
Teilnehmer mit rund 20 Spezialisten aus unterschiedlichen Abteilungen und
Bereichen Interviews, um verschiedene Ansichten zum Thema "Wie gewinnt man die
richtigen Mitarbeiter?" zu gewinnen. Ende 2018 organisierten die Change Leader
einen Workshop mit rund 60 nationalen und internationalen Spezialisten. "Mich
hat besonders beeindruckt, dass die Initiative direkt aus dem Management kam.
Unsere Führungskräfte mussten nicht erst mühsam überzeugt werden", zieht Neumann
Resümee. "Zudem führte die Verknüpfung von theoretischen Ansätzen, praktischer
Projektarbeit und direktem Austausch mit anderen Unternehmen zu einem stimmigen
und einzigartigen Gesamtkonzept."

Wertekanon leben

Über alle Arbeitsbereiche, Standorte und Firmenzugehörigkeiten hinweg tauschten
sich die Change Leader regelmäßig und intensiv über den Projektstand aus und
lieferten sich gegenseitig wertvolle Impulse. Begleitet wurde jedes Team von
Förderern aus dem Senior Leadership Team. "Changeability ist die Basis für
Erfolg", erklärt Kaminski. Angesichts zunehmender Marktdynamik, Digitalisierung
und Veränderungen von Kundenerwartungen benötigten alle Geschäftsfelder einen
zukunftsorientierten Wandel und eine konsequente Wandlungsfähigkeit. "Das
spiegelt auch der Wertekanon unserer Unternehmensgruppe wider: #bhungry
#bconnected."

Das Change Leader-Programm wurde im August abgeschlossen. Die drei Projekte
werden fortgeführt.

Informationen zu Caramba gibt es unter: https://www.caramba.eu/.

Bei Abdruck bitten wir um ein Belegexemplar. Vielen Dank

Über die Caramba Chemie-Gruppe

Die Caramba Chemie-Gruppe ist Teil der internationalen BERNER Group und steht
für ein europaweites Netz aus starken Unternehmen mit einem einzigartigen
Spektrum an chemischen Spezialprodukten und technischen Dienstleistungen. Das
Unternehmen beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 8
europäischen Ländern.

Die Hochleistungsprodukte und Lösungen der jeweiligen Leitmarken sind führend in
Reinigung, Pflege, Instandhaltung sowie in der industriellen Teilereinigung und
Oberflächenbehandlung: Caramba ist einer der führenden Hersteller innovativer
chemischer Spezialprodukte für Reinigungsprozesse sowie die Behandlung,
Veränderung und den Schutz von Materialoberflächen.

Das Traditionsunternehmen mit drei Produktions- und Entwicklungsstandorten in
Deutschland und einem in England bietet maßgeschneiderte Lösungen für
Automobilhersteller, Betreiber von Fahrzeugwaschanlagen, Industriedienstleister
und Logistikunternehmen sowie industrielle Produzenten von Metall-, Glas-und
Kunststoffbauteilen.

KENT zählt zu den führenden Anbietern chemisch-technischer Hochleistungsprodukte
für Reinigung, Pflege, Reparatur und Instandhaltung in den Bereichen Automotive,
Industrie und Marine. ambratec steht für Facility-Chemie und sorgt für die
funktionserhaltende und wiederherstellende Reinigung von Gebäuden und
Außenanlagen.

Kontakt Caramba Chemie GmbH & Co.KG
Stephanie Wedehase, Director Communication Caramba Chemicals Group
Caramba Holding GmbH, Anna-Schneider-Steig 8, 50678 Köln
Tel.: +49 221 80260 717, E-Mail: stephanie.wedehase(at)caramba.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/122571/4456137
OTS: Berner Trading Holding GmbH

Original-Content von: Berner Trading Holding GmbH, übermittelt durch news aktuell


Themen in dieser HerstelerrNews:
unternehmen, chemie,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
Berner Trading Holding GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Recycling und Schüttgut-Technologien für mehr Nachhaltigkeit
1.566,67 Euro für die Praunheimer Werkstätten in Höchst

Bereitgestellt von: ots
Datum: 02.12.2019 - 12:07 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1775772
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Duisburg
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 146 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. "ÖDP - Bürgerinitiative Kempen" will ein Volksbegehren "Rettet die Bienen" auch in NRW 27.05.2020
2. MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH: burster • Low-Cost Zug-Druckkraftsensor Typ 8427 - Unterschiedliche Befestigungs- möglichkeiten, integrierbar in Roboterwerkzeuge, schnelle Reaktion auf zeitlich sehr kurze Ereignisse, gutes Preis-Leistung-Verhältnis 27.05.2020
3. Herausforderungen der neuen Mobilität meistern 27.05.2020
4. Korrektur: Karliczek: Jetzt massiv in Bildung, Forschung und Innovation investieren 27.05.2020
5. SMS group liefert zwei Glüh- und Beschichtungslinien für Elektroband an Shougang in China 27.05.2020
6. Xylem fertigt Schutz-Visiere für lokale Einrichtungen am Wasserzähler-Standort Sensus in Ludwigshafen 27.05.2020
7. Chancen der E-Zigarette für Rauchentwöhnung werden in Deutschland massiv unterschätzt / Wissenschaftler fordern: Politik muss Potenzial in Blick nehmen und Forschung besser unterstützen 27.05.2020
8. Weltblutkrebstag 2020 - unser Ziel: "Leukämie muss heilbar werden!" (FOTO) 27.05.2020
9. Recovery Plan der EU-Kommission / Guter Gesamtansatz - jetzt richtig umsetzen 27.05.2020
10. Jennewein veröffentlicht neue Ergebnisse zur Prävention von Norovirusinfektionen durch komplexe Oligosaccharide 27.05.2020
11. Customer Experience: Vom Buzzword zum harten Erfolgsfaktor 27.05.2020
12. Schneider Electric und AVEVA stellen End-to-End-Lösung für Multi-Site- und Hyperscale-Rechenzentren vor 27.05.2020
13. HanseWerk erweitert Angebot für Klimaschutzprodukte massiv und wird selbst bis 2030 klimaneutral 27.05.2020
14. Große Auswahl an Hochfrequenzsteckverbindern 27.05.2020
15. Der Innovationspreis der BioRegionen Deutschlands geht nach Garching, Jülich und Tübingen 27.05.2020
16. Hochanziehend: Neuer Magnetgreifer bietet noch mehr Haltekraft 27.05.2020
17. Zutrittskontrolle per Fingerprint mit DoorBird und ekey 27.05.2020
18. Auf der Suche nach dem "neuen Normal" - Was blüht der Autoindustrie nach der Pandemie? 27.05.2020
19. Karliczek: Jetzt massiv in Bildung, Forschung und Innovation investieren (FOTO) 27.05.2020
20. Viel Platz für Hoffnung spendendes Archivmaterial 27.05.2020


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de