Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Closurelogic: Vertragsverhandlungenüber unternehmerische Lösung

ID: 1776099
Gespräche mit ernsthaft interessierten Investoren zum Jahreswechsel abschließen / Geschäftsführer Schlegel: "Ziel bleibt Lösung für das gesamte Unternehmen nebst der Tochtergesellschaft" l Großes Interesse der Investoren

(PresseBox) - Die Geschäftsführung der Closurelogic GmbH, einem der größten Anbieter von Aluminium-Getränkeverschlüssen für alkoholfreie und alkoholische Getränke im europäischen Markt, verhandelt derzeit mit mehreren ernsthaft interessierten Investoren über eine unternehmerische Lösung für die Standorte in Worms und der Türkei.

?Strategische wie auch Finanzinvestoren haben sich in den vergangenen sechs Wochen so rege an dem strukturierten Bieterverfahren beteiligt, dass wir die Verhandlungen bis zum Jahreswechsel abschließen können?, erläutert Willi Schlegel, der seit Anordnung des Restrukturierungsverfahrens als zusätzlicher Geschäftsführer fungiert. ?Unser Ziel bleibt eine Lösung für die gesamte Unternehmensgruppe, bei der so viele Arbeitsplätze wie möglich erhalten bleiben?.

Großes Interesse an Übernahme zum neuen Geschäftsjahr

?Das Interesse der Investoren, Closurelogic zum neuen Geschäftsjahr übernehmen zu können, ist groß?, fasst der Restrukturierungsexperte und Generalbevollmächtigter Dr. Georg Bernsau von der bundesweit tätigen Kanzlei BBL den Verlauf des bisherigen Investorenprozesses zusammen.

Er erwartet eine gute Lösung im Interesse der Gläubiger mit Eröffnung des Restrukturierungsverfahrens durch das zuständige Amtsgericht unmittelbar zu Beginn des neuen Jahres.

Überlegungen zu Wachstumsperspektiven waren richtig

 ?Unsere Überlegungen zu Wachstumsperspektiven im In- und Ausland angesichts der Rückbesinnung auf Glasflaschen mit Aluminiumverschlüssen statt Kunststoffflaschen erweisen sich nach aktuellem Stand des strukturierten Bieterverfahrens als richtig?, ergänzt Javier Muñoz, der seit 2015 die Geschäfte der Closurelogic GmbH als geschäftsführender Gesellschafter verantwortet. ?Die bisherigen Maßnahmen im Restrukturierungsverfahren überzeugen intern wie extern, unverändert unterstützt das Gremium des Gläubigerausschusses die eigenverwaltende Geschäftsleitung konstruktiv?.

Zu Closurelogic




Closurelogic, 1958 gegründet, beschäftigt am Standort Worms derzeit rund 160 fest angestellte Mitarbeiter und erwirtschaftete zuletzt einen Jahresumsatz von knapp 53 Millionen Euro. Kunden sind insbesondere Unternehmen der Mineralbrunnenindustrie sowie Betriebe, die Wein abfüllen. Der Branchentrend, sich von Plastikflaschen abzuwenden und zu Glasflaschen mit Aluminiumverschlüssen zurückzukehren, bietet Closurelogic vielversprechende Wachstumsperspektiven im In- und Ausland.

Die Geschäftsführung der Closurelogic GmbH hatte Mitte September 2019 beim zuständigen Amtsgericht in Worms einen Prozess zur Umstrukturierung in Eigenverwaltung beantragt. Das Gericht folgte dem Antrag der Geschäftsführung und bestellte Rechtsanwalt Dr. Johannes Hancke von der Kanzlei Lieser zum vorläufigen Sachwalter. Er begleitet den Restrukturierungsprozess von der Gerichtsseite aus. Die Eigenverwaltung hat die Beratungsgesellschaft FalkenSteg mit der Durchführung eines Investorenprozess unter Führung von Johannes Neumann-Cosel beauftragt.

Das Restrukturierungsverfahren betrifft ausschließlich die Closurelogic GmbH, alle anderen verbundenen Unternehmen im In- und Ausland sind nicht betroffen und werden ihre Geschäftstätigkeit unabhängig davon fortsetzen.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
Thomas SCHULZ

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Produkteinführung FOBA Titus?
Stromverbrauch wird digital gesteuert

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 03.12.2019 - 10:31 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1776099
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Worms
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 159 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Standort-Entscheid: Meyer Burger will eigene Produktion von Solarzellen und Solarmodulen in Sachsen-Anhalt und Sachsen aufbauen 09.07.2020
2. Autonomer Ethernet-DAQ-Computer MCM-204 von Acceed 09.07.2020
3. Drahtreinigung: Geschickt eingefädelt 09.07.2020
4. Für Besten Preisen Wir Kaufen Ihre Schrott&Altmetall in Neuss und Umgebung 09.07.2020
5. Antibiotikaresistenz bekämpfen: Boehringer Ingelheim tritt AMR Action Fund bei (FOTO) 09.07.2020
6. Bundesministerin für Bildung und Forschung zu Gast beim Deutschen Institut für Lebensmitteltechnik (FOTO) 09.07.2020
7. Wissenschaftliche Zusammenarbeit in einer neuen Dimension - Eine virtuelle Konferenz über Quantenwissenschaft 09.07.2020
8. Schwingquarz-Feuchteanalysator für den Einsatz in Ethylen-Pipelines 09.07.2020
9. Kundenspezifische Schraubkupplung für Muldenkipper von Stauff 09.07.2020
10. Varianten des Ein- und Ausschaltens 09.07.2020
11. E-Mobilität: Ladesäulen-Monopole behindern Wettbewerb / LichtBlick begrüßt Marktuntersuchung des Bundeskartellamts 09.07.2020
12. Classic Minerals: Ein absoluter Volltreffer 09.07.2020
13. Eldon und nVent HOFFMAN – Vereinte Power für elektrische Gehäuselösungen 09.07.2020
14. Entsorgung - Schrottabholung in Hagen 09.07.2020
15. Papier statt Folie: KHS präsentiert umweltschonende Lösung zum Verpacken von Dosen 09.07.2020
16. Innoket Neo Flex: KHS stellt neue modulare Etikettiermaschine vor 09.07.2020
17. Schrott&Metalle? Schrottabholung in Gütersloh 09.07.2020
18. Metall- und Schrottabholung in Gladbeck 09.07.2020
19. Vollständige optische Waferprüfung für ?LEDs an einer Teststation 09.07.2020
20. Enozo Technologies, Inc. erweitert Produktlinie mit neuem, umfangreicheren EnozoWASH 09.07.2020


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de