Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

"Fantastische Bestätigung": Neue Verantwortung für Helmut Schmid (UR)

ID: 1776182
Universal Robots: Westeuropa-Chef verantwortet zusätzlich Nordeuropa

(industrietreff) - München, 03.12.19 - Helmut Schmid leitet ab sofort auch die Region Nordeuropa für Universal Robots. Als Geschäftsführer der Universal Robots (Germany) GmbH und Regional Sales Director West- und Nordeuropa verantwortet er nun zusätzlich zu den DACH- und Benelux-Ländern auch alle UR-Aktivitäten in Dänemark, Schweden, Norwegen und Finnland.



"Das erweiterte Zuständigkeitsgebiet bietet uns die Chance, neue Synergien im Unternehmen herzustellen, noch mehr voneinander zu lernen und schneller zu wachsen", sagt Helmut Schmid. "Mein primärer Fokus liegt nun auf dem Aufbau einer effizienten, übergreifenden Organisations- und Kommunikationsstruktur zwischen den einzelnen Ländern."



Aufbau einer erfolgreichen Region

Der erfahrene Manager kam 2016 zu Universal Robots und hat bislang als General Manager Western Europe den Ausbau des stark wachsenden Kernmarktes Westeuropa verantwortet. Unter seiner Führung erfolgte die Gründung der deutschen Landesgesellschaft im Herbst 2016, die kontinuierliche Erweiterung des UR-Teams und der Vertriebsstruktur in der Region sowie der Ausbau von Serviceleistungen und Trainingszentren. "Die Verantwortung für weitere Regionen ist eine fantastische Bestätigung dessen, was wir bislang bereits erreicht haben", sagt er. "Besonders wichtig ist mir, jetzt alle auf die neue Reise mitzunehmen und stets ein offenes Ohr für die individuellen Bedürfnisse der einzelnen Regionen und Mitarbeiter zu haben. Ich freue mich darauf, gemeinsam neue Erfolge zu erzielen."



Heimatmarkt Dänemark im Fokus

Eine besondere Rolle im neuen Aufgabenspektrum von Helmut Schmid kommt Dänemark, dem Heimatmarkt von Universal Robots, zu. Das Land verfügt heute über die weltweit höchste Roboterdichte im Bereich der Leichtbaurobotik und über besonders hohe öffentliche Aufmerksamkeit. "In Odense nahm die Erfolgsgeschichte von Universal Robots 2005 ihren Anfang. Auch wenn wir von Beginn an ein globales Unternehmen waren, ist Dänemark unser Aushängeschild."





***



Ein hochauflösendes Portraitfoto von Helmut Schmid finden Sie unter nachfolgendem Downloadlink: https://we.tl/t-xL8bcdSuS8

Für weiteres Bildmaterial wenden Sie sich gerne an universalrobots(at)maisberger.com.


Themen in dieser HerstelerrNews:
universal-robots, cobots, automatisierung,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Universal Robots wurde 2005 gegründet, um Robotertechnologie durch die Entwicklung leichter, benutzerfreundlicher sowie preisgünstiger und flexibler Industrieroboter, die ein sicheres Arbeiten ermöglichen, allen zugänglich zu machen. Seit der erste Roboter 2008 auf den Markt kam, hat das Unternehmen ein beträchtliches Wachstum erfahren und verkauft seine benutzerfreundlichen Roboterarme mittlerweile weltweit. Universal Robots, dem Unternehmen Teradyne Inc. zugehörig, hat seinen Unternehmenssitz im dänischen Odense und verfügt zudem über regionale Niederlassungen in den USA, Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, der Tschechischen Republik, Polen, der Türkei, China, Indien, Singapur, Japan, Südkorea, Taiwan und Mexico. Universal Robots erzielte 2018 einen Umsatz von rund 234 Millionen USD. Weitere Informationen finden Sie unter http://www.universal-robots.com/de oder auf unserem Blog https://blog.universal-robots.com/de .



Dies ist eine HerstellerNews von
Universal Robots GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:

Maisberger GmbH
Johannes Lossack
Claudius-Keller-Straße 3c
81669 München
universalrobots(at)maisberger.com
004989419599-92
http://www.maisberger.de/



drucken  an Freund senden  Wie heizt man richtig? Wohlfühlen und dabei Energie sparen (FOTO)
Freudenberg entwickelt neue Generation seiner Levitorq-Anlaufscheibe

Bereitgestellt von: Adenion
Datum: 03.12.2019 - 12:15 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1776182
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Helmut Schmid
Stadt: München
Telefon: 089 1218972-0

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 90 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Neuer Investor für die Immunservice GmbH 13.12.2019
2. SMS group liefert Stranggießanlage mit Industrie 4.0-Technologien für hochwertige Stahlgüten 13.12.2019
3. BDV zieht positive Bilanz 13.12.2019
4. Schneider Electric ist offizieller Ankermieter des neuen EUREF-Campus Düsseldorf 13.12.2019
5. Modernisieren, Sanieren und Bauen in Zeiten des Wandels: Gebäude.Energie.Technik lotst durch die Informationsvielfalt 13.12.2019
6. Energiewende als Wettbewerbsvorteil 13.12.2019
7. Stärkere Fokussierung auf Polyimidfolie 13.12.2019
8. Fraunhofer IPT und Ericsson starten mit 5G-Industry Campus Europe größtes industrielles 5G-Forschungsnetz Europas 13.12.2019
9. LQ auf der führenden Fachmesse für smarte und digitale Automation 13.12.2019
10. ESD-Stoff SF40&SF60 - Sicherheit mit vielfältigem Nutzen 13.12.2019
11. Berliner ABO Wind-Dependance freut sichüber Genehmigung im Jubiläumsjahr 13.12.2019
12. Neue Hefe-Spezies in Braunschweig entdeckt 13.12.2019
13. Intensivseminar zur Administration von KWK-Anlagen in Köln 13.12.2019
14. Fraunhofer IPT und Ericsson starten mit 5G-Industry Campus Europe größtes industrielles 5G-Forschungsnetz Europas (FOTO) 13.12.2019
15. 5G mit Vecows neuer AI-Computing-Engine in kompakter Bauform 13.12.2019
16. Minol-ZENNER-Gruppe beteiligt sich an GP JOULE CONNECT 13.12.2019
17. Klingele Gruppe mit neuem einheitlichen Markenauftritt 13.12.2019
18. Ausführliche Beschreibung der Standardisierungen von Time-Sensitive Networking (TSN) 13.12.2019
19. Mini-SPS PR200: kleine Lösung, große Ergebnisse 13.12.2019
20. Leuze electronic ließ Messebesucher Sensorik hautnah erleben 13.12.2019


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de