Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH: burster - Drehmomentsensoren für jede Anwendung

ID: 1784975
Feinfühlig messen vom Drehschalter bis zum Motorprüfstand • burster • Drehmomentsensoren, auch Drehmomentaufnehmer, Drehmomentmesswellen, Drehmomentmessflansche, Reaktionsmomentsensoren bzw. Reaktionsmomentaufnehmer genannt — MTS Messtechnik Schaffhausen GmbH liefert Antworten auf Ihre Fragen zur Drehmomentmesstechnik

(industrietreff) - Sowohl in Produktion und Montage als auch in der Qualitätskontrolle oder der Forschung müssen Drehmomente gemessen werden. Die Palette des Präzisionsmesstechnik-Spezialisten Burster (siehe Firmenkasten) beginnt daher bei kleinsten Drehmomenten im Bereich weniger zehntel Nm z.B. für die Qualitätssicherung von kleinen Drehschaltern und reicht bis zu Drehmomenten von 1.000 Nm für den Einsatz an Motorenprüfständen. Den Drehmomentsensor Typ 8661 (Bild 1) beispielsweise gibt es daher in mehreren Baugrössen: zum einen für feinfühliges Messen von 0 bis 0,02 Nm z.B. zum Bestimmen eines Losbrech- oder Reibmomentes sowie der Drehzahl bis 25.000 U/min. Mit der grössten Bauform können bis zu 1.000 Nm gemessen werden. Sie eignet sich also u.a. für die (Leistungs-)Prüfung grosser Motoren und Getriebe. Allen Messbereichen gemeinsam ist die sehr geringe Linearitätsabweichung von unter 0,05 % vom Endwert. Die Spezialisten bieten auch Lösungen für Sonderaufgaben. Dazu gehören u.a. Sensoren in Zweibereichsausführung mit hoher Präzision für beide Messbereiche. Damit kann beispielsweise bei Prüflingen mit hohem Anlaufdrehmoment auch ein geringes Dauerlastmoment mit bestmöglicher Genauigkeit gemessen werden. Der robuste Aufbau der Sensoren und optionale Eigenschaften wie eine Taraeinstellung oder Filter- und Mittelwerteinstellung können weite Einsatzgebiete auch unter preissensitiven oder schwierigen Bedingungen erschliessen.

Für jede Aufgabe den passenden Sensor
Die hauseigene Fertigung erlaubt individuelle Anpassungen sowohl der Mechanik als auch der Elektronik. So können auch spezielle OEM-Wünsche schnell umgesetzt werden. Ein Montageblock vereinfacht die Ausrichtung und erleichtert so häufige Sensorwechsel (Bild 2). Die Messwerte, je nach Typ Drehmoment plus Drehwinkel und Drehzahlmessung, werden als Analogsignal mit 0 ... ±10 VDC oder über USB-Anschluss ausgegeben. Mit der Software DigiVision lassen sich bis zu 1.000 Messungen pro Sekunde auslesen, visualisieren und speichern. Alternativ stehen auch Treiber für die Integration in LabVIEW, DAISYLab oder in eigene Programme zur Verfügung. Mithilfe der Prozessüberwachungsgeräte DIGIFORCE können flexibel Messprogramme für verschiedene Prozesse realisiert werden. Alle Drehmomentsensoren sind mit DAkkS/WKS-Kalibrierschein lieferbar. Ein eigenes, akkreditiertes Kalibrierlabor erstellt bei Bedarf Prüf- und Kalibrierprotokolle für Bestandsensoren.




Themen in dieser HerstelerrNews:
messtechnik, industrie, maschinenindustrie, maschinenbau, werkzeugmaschinen, automation, industrieautomation, antriebstechnik, zulieferer, sensor, cnc, werkzeuge, antriebe, cad, werkzeugbau, metallverarbeitung, praezisionstechnik, mikrotechnik,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Industrie-Schweiz ist das Internetportal für die Schweizer Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie.

Industrie-Schweiz spricht folgende Bereiche an:
• Additive Fertigung / 3D Printing
• Antriebstechnik / Pneumatik / Hydraulik
• Apparate- / Maschinenbau
• Blechbearbeitung
• Elektrotechnik
• Fertigungstechnik
• Industrieautomation / IT
• Industriebedarf
• Konstruktion / CAx
• Logistik / Fördertechnik
• Messtechnik / Sensorik
• Zulieferindustrie



Dies ist eine HerstellerNews von
Industrie-Schweiz

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  SKODA AUTO feiert 2020 sein 125-jähriges Gründungsjubiläum (FOTO)

Bereitgestellt von: Industrie-Schweiz
Datum: 14.01.2020 - 19:27 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1784975
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Stallikon / Schweiz
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 161 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. PEI - Polyetherimid ein Hightech Kunststoff der Extraklasse 06.08.2020
2. Optimierter Betrieb von BHKW-Anlagen in Potsdam 06.08.2020
3. Alle guten Dinge sind vier! 06.08.2020
4. Dreifach-Schutz für mehr Gesundheit mit Wohnraumlüftung freeAir 06.08.2020
5. Know-how für eine ressourcenschonende und flexible Abfüllung von sensitiven Produkten 06.08.2020
6. AMF verblüfft mit modularem Schraubbock 06.08.2020
7. LAPP tritt SPE Industrial Partner Network bei 06.08.2020
8. Gemeinsam Krebsforschung entscheidend voranbringen: Bayer ist Unterstützer der Nationalen Dekade gegen Krebs (FOTO) 06.08.2020
9. TransferAllianz: 5-Punkte Plan für mehr Innovationen aus der öffentlichen Forschung 06.08.2020
10. So funktioniert die Almetallabholung in Bonn 06.08.2020
11. Präzisionsfertiger vertraut auf Yasda-Präzision 06.08.2020
12. Corona bringt Ingenieurarbeitsmarkt ins Wanken / Arbeitslosigkeit steigt im 2. Quartal sprunghaft um 38,6 Prozent 06.08.2020
13. KVT-Fastening zum Status Quo Covid19 06.08.2020
14. Befristete Mehrwertsteuersenkung? Herausforderung für die Versorgungswirtschaft | Last call! 06.08.2020
15. Mit Schüco Plus schneller vorankommen 06.08.2020
16. Prüfintervalle bei kleinen Drehteilen einhalten 06.08.2020
17. Das EEG 2020? Neue Regelungen für Erneuerbare Energien 06.08.2020
18. Unser Service aus Erfahrung Altmetallabholung Dortmund 06.08.2020
19. Quadratische und rechteckige Pfeiler und Säulen mit GEOTUB PANEL 06.08.2020
20. ROSE schließt Integration von CRE Rösler ab 06.08.2020


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de