Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Neue Vorgehensweise für methodisches Toleranzmanagement an mechatronischen Komponenten

ID: 1785058
Forschungsprojekt "TolMan"

(industrietreff) - Fehler in der Produktion verursachen Kosten - insbesondere bei mechatronischen Komponenten. Das Toleranzmanagement soll diese reduzieren, ein computergestütztes Verfahren zur Berücksichtigung aller Einflüsse gibt es bisher dafür jedoch nicht. Mit dem Forschungsprojekt "TolMan" leisten die Beuth Hochschule für Technik Berlin und die Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin einen großen Beitrag, um der Industrie dieses nun bereitzustellen. Das Projekt ist gefördert durch das Institut für angewandte Forschung Berlin (IFAF). Projektpartner sind OSRAM, Te Connectivity, Phoenix Contact Electronics und Dynardo sowie CADFEM und die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg als assoziierte Projektpartner.

Die Sicherstellung der Produkt-Qualität, -Funktion und -Fertigungsfähigkeit erfolgt maßgeblich mittels Festlegung und Umsetzung von geometrischen Toleranzen der Einzelteile und Baugruppen. Bedeutendes Entwicklungswerkzeug ist die Toleranzanalyse mit Rückführung fertigungsbedingter Abweichungen in das Toleranzmodell bzw. -design aus der Qualitätssicherung. Geeignetes Toleranzmanagement führt zu Prozess-Vereinfachung und Kostensenkung in Fertigung und Montage, da Toleranzvorgaben den Betriebsmitteleinsatz sowie Abläufe wie die Montagereihenfolge und die intelligente Anordnung von Einzelteilen und Baugruppen maßgeblich beeinflussen. Eine bisher nicht verfügbare computergestützte Umsetzung von Richtlinien zur optimalen Toleranzfestlegungen würde dieses beheben. Basishaft zeigen sich ebenfalls die Zusammenführung von Toleranzoptimierung mit real vermessenen, geometrischen Verteilungsfunktionen sowie Kopplung mit elektromechanischen Eigenschaften.

Die Forscher der beiden Berliner Hochschulen entwickeln im Rahmen des "TolMan"-Forschungsprojekts deshalb das dringend benötigte computergestützte Toleranzmanagement für Konstruktion, Produktion und Montage. Dazu wird das übliche Toleranzmodell mit den real gemessenen Bauteilverformungen ergänzt und gekoppelt, um daraus eine neue Betrachtungsweise bzw. ein Simulationswerkzeug für das Toleranzmanagement bereitzustellen. Methodisch werden dazu die Messdaten der realen Bauteileigenschaften in Toleranzanalysen überführt und anhand dieser ein neues Toleranzmodell erstellt. Im Anschluss erfolgt dessen Validierung und - darauf basierend - die Optimierung der relevanten Zielgrößen über z.B. Metamodelle. Den Abschluss des Forschungsprojekts bildet die Definition einer Richtlinie für eine allgemeingültige Tolerierungsmethode. Per Leitfaden kann dann ein fertigungs- und kostenoptimiertes Toleranzdesign insbesondere für mechatronische Systeme erarbeitet werden. Unter anderem Produkt-Miniaturisierungen und Kosteneinsparung ließen sich so gezielt schneller vorantreiben.





Geleitet wird das vom IFAF geförderte Projekt von Prof. Dr.-Ing. Karsten Pietsch, Beuth Hochschule für Technik Berlin, und Prof. Dr.-Ing. Bernd Gawande von der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin. Die Koordination erfolgt durch das Kompetenzzentrum Ingenieurwissenschaften. Projektpartner sind die Berliner Unternehmen bzw. Niederlassungen von OSRAM, TE Connectivity und PHOENIX CONTACT Electronics sowie Dynardo aus Weimar. Assoziierte Projektpartner sind CADFEM und die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg mit ihrem Lehrstuhl für Konstruktionstechnik, Prof. Dr.-Ing. Sandro Wartzack. Die Veröffentlichung der Forschungsergebnisse ist für den 31.03.2020 vorgesehen.

Zu den Projektwebseiten:
- https://www.ifaf-berlin.de/projekte/tolman/
- https://projekt.beuth-hochschule.de/tolman/

11. SAXSIM - SAXON SIMULATION MEETING. Chemnitz, 26.03.2019:
- https://monarch.qucosa.de/landing-page/?tx_dlf[id]=http%3A%2F%2Fmonarch.qucosa.de%2Fapi%2Fqucosa%253A34094%2Fmets


Themen in dieser HerstelerrNews:
beuth-hochschule-fuer-technik-berlin, hochschule-fuer-technik-und-wirtschaft-berlin, tolman, institut-fuer-angewandte-forschung-berlin, forschung, konstruktion, produktion, automation, industrie,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:

.



Dies ist eine HerstellerNews von
Beuth Hochschule für Technik Berlin

Leseranfragen:

Luxemburger Str. 10, D-13353 Berlin



PresseKontakt / Agentur:




drucken  an Freund senden  Das neue SPECTROMAXx mit iCAL 2.0 - das smarte Funkenspektrometer für die Werkstoffanalyse und den Einsatz in Gießereien
Drehgeber, Seilzuggeber und Neigungssensoren? jetzt mit SAE J1939 Schnittstellen

Bereitgestellt von: Connektar
Datum: 15.01.2020 - 09:30 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1785058
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Prof. Dr.-Ing. Karsten Pietsch
Stadt: Berlin
Telefon: +49-(0)30-4504-5189

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 96 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Umrüsten auf Wärmepumpe - die ideale Entscheidung 18.01.2020
2. Schrottankauf Moers und Umgebung 17.01.2020
3. Mit additiver Fertigung zu mehr Produktivität 17.01.2020
4. Rosenstein & Söhne Retro-Heißluft-Popcorn-Maschine 17.01.2020
5. VDI: Kohlekompromiss bleibt hinter Erwartungen zurück 17.01.2020
6. LTE Cat.1-Modul EG21-G für Videoüberwachung 17.01.2020
7. Änderung des Energie-Dienstleistungsgesetz (EDL-G ) ist seit dem 25.11.2019 in Kraft - Kennen Sie die Änderungen- Sind Sie gut vorbereitet- 17.01.2020
8. Eiskalt elektrisch laden 17.01.2020
9. Antriebe in Extruderausführung von NORD für die Kunststoffbranche 17.01.2020
10. Steckverbinder 17.01.2020
11. UDS bietet auch 2020 wieder ein umfassendes Schulungsprogramm für Fachplaner und Facherrichter in der Elektro- und Sicherheitstechnik 17.01.2020
12. Closing erfolgt: Scheugenpflug gehört nun zu Atlas Copco 17.01.2020
13. Eiskalt elektrisch laden 17.01.2020
14. Positive Bilanz der?Raustauschwochen? 17.01.2020
15. Strategische Zusammenarbeit von First Sensor und LeddarTech beschleunigt Einsatz von LiDAR 17.01.2020
16. Süwag als TOP-Lokalversorger ausgezeichnet 17.01.2020
17. Motor-Feedback-Systeme für Servomotoren 17.01.2020
18. SunPower - Nachhaltigkeitspreis?Sustainability Award? 17.01.2020
19. Erneuerbare Energien - Förderung von PV, Solar, Balkonsolar und Speicher in Bayern 17.01.2020
20. Energiewende: Ist die Umwandlung Deutschlands in einen Biotop bereits beschlossene Sache? 17.01.2020


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de