Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Positive Bilanz der?Raustauschwochen?

ID: 1785841
185 getauschte Kessel bei Süwag

(PresseBox) - Gemeinsam mit den Geräteherstellern, dem Handwerk sowie der Brancheninitiative Zukunft ERDGAS zieht die Süwag Vertrieb AG & CO KG nach der Modernisierungsaktion 2019 ein positives Fazit: Zwischen März und Oktober haben sich 185 Kunden des Energieversorgers für moderne und effiziente Gas-Brennwerttechnik im Heizungskeller entschieden. Über die gesamte Lebensdauer werden die neuen Heizgeräte künftig über 10.000 Tonnen CO2 einsparen.

?Klimaschutz beginnt im eigenen Zuhause. Und mit knapp 185 getauschten Kesseln haben wir dafür einen wichtigen Impuls gegeben. Wir freuen uns sehr über den großen Anklang, den die ?Raustauschwochen? bei unseren Kunden gefunden haben. Denn jede eingesparte Tonne CO2 zählt?, erklärt Christopher Osgood, Geschäftsführer des Süwag-Vertriebs.

Nach Angaben des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) entsprechend hierzulande sechs von zehn Heizungen nicht dem Stand der Technik und arbeiten somit ineffizient. Durch den Austausch aller veralteten Wärmeerzeuger in Deutschland gegen moderne Gasheizungen ließen sich schlagartig jährlich 30 Millionen Tonnen CO2 einsparen. Und auch der Geldbeutel der Kunden wird deutlich entlastet, denn mit einer effizienten Gasheizung sinken sowohl der Energieverbrauch als auch die Energiekosten um ein knappes Drittel.

Neben der Entlastung der Haushaltskasse sowie der staatlichen Förderung profitieren Modernisierer während der ?Raustauschwochen? von einem Zuschuss ihres Energieversorgers. So hat die Süwag Modernisierer, die sich für effiziente Gas-Brennwerttechnik entschieden haben, mit einer Prämie in Höhe von 200 Euro belohnt.

Neben der Süwag haben 64 weitere Unternehmen an der diesjährigen Heizungsmodernisierungsaktion mitgewirkt. Gemeinsam ist es allen Teilnehmern aus acht Bundesländern gelungen, den Austausch von 6.850 veralteten Kesseln anzuregen. Insgesamt 62 Millionen Euro Investitionen wurden somit während des Aktionszeitraums ausgelöst, die vor allem der heimischen Wertschöpfung zu Gute kommen. Damit setzen die Beteiligten ein starkes Signal für den Klimaschutz. Denn über die gesamte Lebensdauer hinweg sparen alle neuen Gasheizungen mehr als 400.000 Tonnen CO2 ein.





?Unsere Bilanz der ?Raustauschwochen? zeigt deutlich, dass es uns gelungen ist, die Vorteile des Heizungstausches für die energetische Modernisierung bekannt zu machen. In deutschen Heizungskellern schlummert großes Klimaschutzpotenzial und wir freuen uns sehr, einen Teil davon mithilfe der ?Raustauschwochen? bereits gehoben zu haben. Jetzt gilt es, an den bisherigen Erfolg anzuknüpfen und so auf Kurs in Richtung Klimaziel 2030 zu kommen?, so Osgood abschließend.

Die Süwag Energie AG ist eine Aktiengesellschaft mit kommunaler Beteiligung. Die Süwag Vertrieb AG & Co. KG ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft für den Vertrieb von Energieprodukten und Energiedienstleistungen. Das knapp 5.200 Quadratkilometer umfassende Versorgungsgebiet der Süwag und ihrer Tochterunternehmen verteilt sich auf vier Bundesländer: Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern. Sie ist multiregional aufgestellt und mit zahlreichen Standorten nah an ihren Kunden - getreu ihrem Versprechen: Meine Kraft vor Ort. Die Süwag beschäftigt rund 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bildet jährlich rund 100 Auszubildende aus.

?Grüner, kommunaler und digitaler? lautet die Strategie der Süwag, um die Energieversorgung der Zukunft zu gestalten. Dazu gehören grüne Netze, grüne Produkte und grüne Erzeugung. In den Ausbau ?grüner? bzw. dezentraler Erzeugungsanlagen ? vorzugsweise aus Biomasse, Wind-, Sonnen- und Wasserkraft ? und ?grüner? Netze investiert die Unternehmensgruppe in den nächsten Jahren zusätzlich 100 Millionen Euro. Und das ausschließlich in den eigenen Regionen. Dort erzeugen die Süwag und ihre Tochterunternehmen heute bereits rund 250 Millionen kWh ?grünen? Strom ausschließlich aus regenerativen bzw. dezentralen Energieerzeugungsanlagen.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Süwag Energie AG ist eine Aktiengesellschaft mit kommunaler Beteiligung. Die Süwag Vertrieb AG&Co. KG ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft für den Vertrieb von Energieprodukten und Energiedienstleistungen. Das knapp 5.200 Quadratkilometer umfassende Versorgungsgebiet der Süwag und ihrer Tochterunternehmen verteilt sich auf vier Bundesländer: Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern. Sie ist multiregional aufgestellt undmit zahlreichen Standorten nah an ihren Kunden - getreu ihrem Versprechen: Meine Kraft vor Ort. Die Süwag beschäftigt rund 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bildet jährlich rund 100 Auszubildende aus.?Grüner, kommunaler und digitaler? lautet die Strategie der Süwag, um die Energieversorgung der Zukunft zu gestalten. Dazu gehören grüne Netze, grüne Produkte und grüne Erzeugung. In den Ausbau ?grüner? bzw. dezentraler Erzeugungsanlagen ? vorzugsweise aus Biomasse, Wind-, Sonnen- und Wasserkraft ? und ?grüner? Netze investiert die Unternehmensgruppe in den nächsten Jahren zusätzlich 100 Millionen Euro. Und das ausschließlich in den eigenen Regionen. Dort erzeugen die Süwag und ihre Tochterunternehmen heute bereits rund 250 Millionen kWh ?grünen? Strom ausschließlich aus regenerativen bzw. dezentralen Energieerzeugungsanlagen.



Dies ist eine HerstellerNews von
Süwag Vertrieb AG&Co. KG

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Eiskalt elektrisch laden
Closing erfolgt: Scheugenpflug gehört nun zu Atlas Copco

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 17.01.2020 - 10:51 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1785841
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Frankfurt am Main
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 119 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Unkompliziert und zuverlässig mit dem Schrottankauf Bocholt 24.02.2020
2. IAS MEXIS auf der maintenance Dortmund: Instandhaltungstrends und Selbstreflexion 24.02.2020
3. Schrottabholung Bocholt und Umgebung 24.02.2020
4. Das Team der Schrottabholung Bochum steht für alle Eventualitäten bereit 24.02.2020
5. Schrottabholung in Dorsten bereit sind 24.02.2020
6. Neue Adresse Dubai 24.02.2020
7. Gemeinsame Presseerklärung Innung SHK Berlin, Schornsteinfeger-Innung in Berlin und GASAG Klimaschutzpartner des Handwerks 24.02.2020
8. WITTENSTEIN auf der Hannover Messe 2020 24.02.2020
9. WALTHER-WERKE bringt neue UniBoxen auf den Markt 24.02.2020
10. Bewährt und vielseitig - GEMÜ 1436 cPos mit neuer Feldbusschnittstelle Profinet 24.02.2020
11. Innovative Schließtechniklösungen von WILKA 24.02.2020
12. Maßgeschneiderte, µm-präzise magnetische Maßstäbe 24.02.2020
13. Studie bestätigt: EPS (Styropor) ist ein sehr ökologischer Dämmstoff / In Bauteilen, in denen Dämmstoffplatten eingesetzt werden (z.B. Fassaden, Flachdächer) schneidet EPS am vorteilhaftesten ab (FOTO) 24.02.2020
14. Das Team der Schrottabholung in Dinslaken ist für große und kleine Herausforderungen gewappnet 24.02.2020
15. WESA GmbH 24.02.2020
16. Schrottabholung Aachen ist immer für Sie da 24.02.2020
17. Hochgenaue Messtechnik für die Mobilität der Zukunft 24.02.2020
18. Gesamtprozesslösungen für effiziente und nachhaltige Druckveredelung 24.02.2020
19. Schrottabholung Siegburg und Umgebung abzuholen 24.02.2020
20. ODU AMC® High-Density mit Cat-6A Performance 24.02.2020


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de