Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

PIRATEN fordern Nachbesserungen beim Kohleausstiegsgesetz

ID: 1787615


(ots) - Am kommenden Mittwoch soll der Gesetzentwurf zum Kohleausstieg im
Bundeskabinett beschlossen werden. Der Refenrentenentwurf aus dem Hause Altmaier
befindet sich zurzeit in der Länder- und Verbändeanhörung und liegt somit noch
nicht in der finalen Fassung vor [1].

"Wie soll der gesamte Transformationsprozess gelingen, wenn die Bundesregierung
bereits an der Umsetzung eines gesellschaftlich akzeptierten und leicht
realisierbaren Kohleausstiegs scheitert" fragt der energiepolitische Sprecher
der Piratenpartei Deutschland Dr. Michael Berndt und ergänzt: "Wenn
Wirtschaftsminister Altmaier im Zusammenhang mit dem Kohleausstieg jetzt auf die
Versorgungssicherheit und Bezahlbarkeit der Strompreise verweist, dann versucht
er wieder einmal, den Bürgern Sand in die Augen zu streuen. Im Zuge der
Energiewende ist der Umstieg auf Gaskraftwerke ohnehin notwendig und die
Stromerzeugung durch erneuerbare Energien ist volkswirtschaftlich um ein
Vielfaches billiger als mit Kohlekraftwerken!"

Die Weltgemeinschaft steht im kommenden Jahrzehnt vor einem komplexen
Transformationsprozess zum Erreichen der mit der Agenda 2030 international
vereinbarten Nachhaltigkeitsziele. Auch die Bundesregierung hat diesen
Zukunftsvertrag unterzeichnet [2] und sich damit unter anderem zu konsequenten
Maßnahmen zum Klimaschutz verpflichtet! Die Piratenpartei forderte schon 2017
das Nachhaltigkeitsziel als Staatsziel in das GG aufzunehmen [3].

"Es ist schon äußerst bedenklich und in keiner Weise zu akzeptieren, wenn die
Bundesregierung nicht Willens ist, die wissenschaftlich und gesellschaftlich
geforderten Maßnahmen zum Erreichen des Klimaschutzziels umzusetzen," kritisiert
Maurice Conrad, Bundesthemenbeauftragter für Umwelt, Klima und Tierschutz der
Piratenpartei und Fridays for Future Aktivist.

Das Nachhaltigkeitsziel Nr. 13 der Agenda 2030 verpflichtet die Staaten zu




konsequenten Maßnahmen zum Klimaschutz [4]. Im Rahmen des "öffentlichen Dialogs
der Bundesregierung zur Verbesserung der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie"
hatte die Piratenpartei aufgezeigt, wie sogar das CO2-Emissionsziel für das Jahr
2020 noch erreicht werden kann [5]. Auch der im September veröffentlichten
17-Punkte-Plan zur Klimapolitik [6] zeigt, wie der Kohleausstieg aus Sicht der
PIRATEN gestaltet werden sollte [7].

Quellen/Fußnoten:

[1] https://www.bmwi.de/Redaktion/DE/Artikel/Service/Gesetzesvorhaben/kohleausst
iegsgesetz.html [2] http://www.bmz.de/de/themen/2030_agenda/index.html
[3]
https://wiki.piratenpartei.de/Bundestagswahl_2017/Wahlprogramm#Nachhaltigkeit
[4] https://www.bmz.de/de/themen/2030_agenda/17_ziele/ziel_013_klima/index.html
[5] http://ots.de/cPOm60
[6] https://www.piratenpartei.de/2019/09/19/17-punkte-plan-der-piratenpartei-zur
-klimapolitik/
[7] https://www.piratenpartei.de/2019/10/13/kohlekraftwerke-schnellstmoeglich-ab
schalten/

Pressekontakt:

Bundespressestelle Bundesgeschäftsstelle,
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Piratenpartei Deutschland
Pflugstraße 9A | 10115 Berlin

E-Mail: presse(at)piratenpartei.de
Web: www.piratenpartei.de/presse
Telefon: 030 / 60 98 97 510 Fax: 030 / 60 98 97 519

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/76876/4501387
OTS: Piratenpartei Deutschland

Original-Content von: Piratenpartei Deutschland, übermittelt durch news aktuell


Themen in dieser HerstelerrNews:
umwelt, partei, energie, klimaschutz, bergbau, gesetze, rohstoff,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
Piratenpartei Deutschland

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Gemeindewerke Steinhagen starten SMGW-Rollout mit Schleupen
Präzise Temperaturüberwachung in Anlagen und Rohrleitungen mit neuem Temperatursensor im GEMÜ Portfolio

Bereitgestellt von: ots
Datum: 24.01.2020 - 11:30 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1787615
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Berlin
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 124 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Trina Solar beginnt dieÄra der 500W+ Leistungsklasse mit der Lieferung der weltweit ersten Vertex-Module 31.03.2020
2. PEEK: Ein thermoplastischer Hochleistungskunststoff für spezielle Anwendungen 30.03.2020
3. Strategisches Obsoleszenz-Management zahlt sich aus 30.03.2020
4. Bestellprozess für Leiterplatten weiter vereinfacht: Bauteil-Stücklisten werden automatisiert erstellt 30.03.2020
5. Martinsrieder Firma entwickelt 15 Minuten Corona-Schnelltest 30.03.2020
6. Hocheffiziente superflache LED-Spots in 50mm-Bauform 30.03.2020
7. Perlon® produziert an allen Standorten in Deutschland, USA und China 30.03.2020
8. Für zuverlässige Rauheits- und Konturmessungen 30.03.2020
9. Teilespeicher mit SPC Funktion für Mehrspindel-Drehautomaten 30.03.2020
10. Arbeiten im Homeoffice 30.03.2020
11. Wenn es spannend wird 30.03.2020
12. Ausfahrbare Halle mit Folienkissen aus 3M Dyneon Fluoroplastic ETFE 30.03.2020
13. Österreichisches Unternehmen bietet Arzneimittel für schwere COVID-19 Fälle 30.03.2020
14. Gütezeichen für CO2-kompensierte Energieprodukte 30.03.2020
15. Etikettendruck: Neuer Folien-Topcoat für mehr Flexibilität 30.03.2020
16. 3M Logistikzentrum Jüchen weiht automatisches Lager ein 30.03.2020
17. Cooles Klima mit 3M Obsidian Sonnenschutzfolien 30.03.2020
18. Extra stark: Das 3M Scotch Super-Hold Tape 30.03.2020
19. SAUBER ENERGIE Waldpreis 2020: Schule in Kirchhundem gewinnt mit Walderlebnispfad 30.03.2020
20. Perfekter Hochglanz mit der 3M Finesse-it Politur Premium-Serie 300 30.03.2020


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de