Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Süwag-Wasserkraftwerke an der Lahn erzeugten 2019 wieder mehr Strom

ID: 1793087


(PresseBox) - Im vergangenen Jahr erzeugten die Süwag-Wasserkraftwerke an der Lahn insgesamt 73 Gigawattstunden Strom. Das waren 15 Prozent mehr als 2018 und genug Strom, um rein rechnerisch rund 21.000 Haushalte ein Jahr lang mit Strom zu versorgen. Die Erwartungen haben die Wasserkraftwerke dennoch nicht erfüllt. ?Auch, wenn es 2019 wieder mehr geregnet hat, waren die Sommermonate zu trocken. Die daraus resultierenden Einbußen konnten wir im vierten Quartal nicht mehr aufholen?, erklärte Dominik Kauss, Leiter Wasserkraftwerke bei der Süwag Grüne Energien und Wasser (SGEW). Der Budgetwert für die Erzeugungsmenge hätte bei 78,1 Gigawattstunden gelegen.

Die acht Wasserkraftwerke der Süwag an der Lahn befinden sich in Lahnstein, Friedrichssegen, Fachbach, Dausenau, Nassau, Kalkofen und Cramberg. Das Wasserkraftwerk in Nassau-Elisenhütte stand im vergangenen Jahr aufgrund von Sanierungsarbeiten still.

Insgesamt betreibt die SGEW 16 Laufwasserkraftwerke in Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg. Alle erzeugten 2019 mehr Strom als im Jahr zuvor. Jedoch drückte der trockene Sommer bei allen leicht auf das Ergebnis.

Die Süwag Energie AG ist eine Aktiengesellschaft mit kommunaler Beteiligung. Das knapp 5.200 Quadratkilometer umfassende Versorgungsgebiet der Süwag und ihrer Tochterunternehmen verteilt sich auf vier Bundesländer: Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern. Sie ist multiregional aufgestellt und mit zahlreichen Standorten nah an ihren Kunden - getreu ihrem Versprechen: Meine Kraft vor Ort. Die Süwag beschäftigt rund 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bildet jährlich rund 100 Auszubildende aus.

?Grüner, kommunaler und digitaler? lautet die Strategie der Süwag, um die Energieversorgung der Zukunft zu gestalten. Dazu gehören grüne Netze, grüne Produkte und grüne Erzeugung. In den Ausbau ?grüner? bzw. dezentraler Erzeugungsanlagen ? vorzugsweise aus Biomasse, Wind-, Sonnen- und Wasserkraft ? und ?grüner? Netze investiert die Unternehmensgruppe in den nächsten Jahren zusätzlich 100 Millionen Euro. Und das ausschließlich in den eigenen Regionen. Dort erzeugen die Süwag und ihre Tochterunternehmen heute bereits rund 250 Millionen kWh ?grünen? Strom ausschließlich aus regenerativen bzw. dezentralen Energieerzeugungsanlagen.






Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Süwag Energie AG ist eine Aktiengesellschaft mit kommunaler Beteiligung. Das knapp 5.200 Quadratkilometer umfassende Versorgungsgebiet der Süwag und ihrer Tochterunternehmen verteilt sich auf vier Bundesländer: Hessen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz und Bayern. Sie ist multiregional aufgestellt und mit zahlreichen Standorten nah an ihren Kunden - getreu ihrem Versprechen: Meine Kraft vor Ort. Die Süwag beschäftigt rund 1.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und bildet jährlich rund 100 Auszubildende aus.?Grüner, kommunaler und digitaler? lautet die Strategie der Süwag, um die Energieversorgung der Zukunft zu gestalten. Dazu gehören grüne Netze, grüne Produkte und grüne Erzeugung. In den Ausbau ?grüner? bzw. dezentraler Erzeugungsanlagen ? vorzugsweise aus Biomasse, Wind-, Sonnen- und Wasserkraft ? und ?grüner? Netze investiert die Unternehmensgruppe in den nächsten Jahren zusätzlich 100 Millionen Euro. Und das ausschließlich in den eigenen Regionen. Dort erzeugen die Süwag und ihre Tochterunternehmen heute bereits rund 250 Millionen kWh ?grünen? Strom ausschließlich aus regenerativen bzw. dezentralen Energieerzeugungsanlagen.



Dies ist eine HerstellerNews von
Süwag Energie AG

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Leuze und iTRACE kündigen Blockchain-Integration von 2DMI® mit kamera-basiertem Code-Lesegerät DCR 200i an
Neue rostfreie Halbschalen-Metallbalgkupplung EWR

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 14.02.2020 - 08:51 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1793087
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Frankfurt am Main
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 76 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Äußere Werte zählen: Ceresana-Marktstudie zu Kunststoffverpackungen für Kosmetika und Körperpflegeprodukte 17.02.2020
2. Wäschereiverbund Servitex setzt auf transparentes Nachhaltigkeitsmanagement 17.02.2020
3. ystral zeigt intelligente Schüttguttechnik auf der SOLIDS 17.02.2020
4. Wir sind auf der messtec + sensor masters 2020 17.02.2020
5. Erwartungsgemäßer Start ins neue Geschäftsjahr / Bertrandt veröffentlicht Bericht zum 1. Quartal 2019/2020 (FOTO) 17.02.2020
6. PMG MittelstandsGruppe investiert in Spannmittelspezialist GDS und leitet Nachfolgeregelung ein (FOTO) 17.02.2020
7. Funktionale E-Paper in Tastaturen 17.02.2020
8. Energiewende vor Ort 17.02.2020
9. euroLighting schließt Distributionsvertrag für Europa mit Shenzhen Lightspot Technology 17.02.2020
10. Schrottabholung Gladbeck einfach und direkt von Ihrem Schrottberg befreien 16.02.2020
11. Schrottabholung Moers und Elektroschrott schnell und zuverlässig 16.02.2020
12. Schrottabholung Lüdenscheid und Elektroschrott schnell und zuverlässig 16.02.2020
13. Schrottabholung in Neuss die Entsorgung ihres Altmetallschrotts 16.02.2020
14. Schrottabholung Krefeld auf Metallschrott 16.02.2020
15. Condition-Monitoring im Netzwerk reduziert Wartungskosten für Maschinen 16.02.2020
16. Schrottabholung Marl ist ein effektiver Umweltschutz 16.02.2020
17. Schrotthändler über Schrottabholung Herne 15.02.2020
18. Schrotthändler über Schrottabholung Moers 15.02.2020
19. Übersicht der legalen E-Scooter 2020 14.02.2020
20. Schleswig-Holstein Netz: Der Stromzähler wird schlau 14.02.2020


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de