Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

bayme vbm Ausbildungsumfrage: Rezession und Corona hinterlassen Spuren - trotzdem hohe Ausbildungsbereitschaft in der M+E Industrie in Bayern

ID: 1826749


(ots) - · Rückgang der abgeschlossenen Ausbildungsverträge 2020 um 7,9 Prozent

· Rückgang der Bewerber insgesamt fast gleich laufend (-7,2 Prozent)

· Mangel an qualifizierten Bewerbern wirkt sich stärker aus als Corona

· 87 Prozent der M+E Firmen übernehmen ihre Auszubildenden nach der Lehre

· Ausblick: 2021 konstantes Niveau der Ausbildungszahlen erwartet

Mit rund 14.700 abgeschlossenen Ausbildungsverträgen erwartet die bayerische Metall- und Elektroindustrie für 2020 einen Rückgang der Ausbildungszahlen um 7,9 Prozent. Die Entwicklung spiegelt die schwierige konjunkturelle Situation in der Metall- und Elektroindustrie wider. Hinzu kommen Auswirkungen der Corona-Pandemie. "Die Ausbildungsbereitschaft der Betriebe ist trotz der Rezession hoch", kommentierte Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der bayerischen Metall- und Elektro-Arbeitgeberverbände bayme vbm die Ergebnisse einer aktuellen repräsentativen Umfrage unter den Mitgliedsunternehmen und fügte hinzu: "Die Betriebe nehmen ihre Verantwortung sehr ernst, setzen auf Nachwuchssicherung und bieten den jungen Menschen gute Perspektiven. Jugendliche finden in der Metall- und Elektroindustrie verlässliche Arbeitgeber. Die Stimmung ist vorsichtig optimistisch: Für 2021 wird kein weiterer Rückgang, sondern ein konstantes Niveau der Ausbildungszahlen erwartet."

Die Chancen der Jugendlichen auf einen Ausbildungsplatz im Freistaat sind auch branchenübergreifend trotz der Auswirkungen der Corona-Pandemie nach wie vor gut. Aktuell stehen jedem Bewerber fast 1,5 offene Stellen zur Verfügung.

Die Umfrage zeigt, dass die Anzahl der abgeschlossenen Ausbildungsverträge in der M+E Industrie noch höher sein könnte. Ungünstig wirkt sich vor allem der qualifikatorische Miss-Match aus: So sahen 55,6 Prozent der Unternehmen den Mangel an geeigneten Bewerbern als Ursache für weniger Ausbildungsverträge. 43,9 Prozent gaben an, dass sich zu wenige Bewerber gemeldet hatten. Die wirtschaftliche Lage war für 32,2 Prozent, die Auswirkungen der Corona-Krise für knapp 22 Prozent ein Grund. Kurzarbeit kommt im Ausbildungsbereich nur sehr selten zum Einsatz: Lediglich bei gut zwei Prozent der M+E Unternehmen sind Auszubildende in Kurzarbeit. 87 Prozent der Unternehmen werden 2020 ihre Auszubildenden nach der Lehre übernehmen.





Kontakt:

Evi Moder, Tel. 089-551 78-335, E-Mail: evi.moder(at)ibw-bayern.de

Weiteres Material: https://www.presseportal.de/pm/58439/4637128 OTS: IBW Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft

Original-Content von: IBW Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft, übermittelt durch news aktuell


Themen in dieser HerstelerrNews:
industrie, konjunktur, ausbildung,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
IBW Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Ankauf von Schrott&Metall - Schrottankauf Unna
Schrottankauf Oberhausen kauft Ihren Schrott zu Top-Preisen Schrottabholung.org

Bereitgestellt von: ots
Datum: 29.06.2020 - 11:50 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1826749
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: München
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 139 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. revolt Powerbank & Solar-Konverter HSG-900 07.07.2020
2. Moral - aus dem Nichts? - Ein populärwissenschaftlicher Essay 07.07.2020
3. Kostenlose Schrottabholung in Düsseldorf durch professionelle Schrotthändler + 07.07.2020
4. Erst planen, dann heizen 07.07.2020
5. SMA Magnetics sp. z o.o. – ein starker Partner für elektromagnetische Komponenten und elektronische Lösungen 07.07.2020
6. European Green Deal: Mineralguss von RAMPF der große Gewinner 07.07.2020
7. Neue Labormaschine für die Forschung an high-end Silizium-Akku 07.07.2020
8. GEZE: Fensterantrieb F 1200+ erhält German Innovation Award 2020 07.07.2020
9. Saudi-Arabien subventioniert die jemenitische Provinz Al-Mahra schon im 3. Jahr mitÖlderivaten 07.07.2020
10. CONNECT CUBE V3 für mehr ?Digital Connectivity? 07.07.2020
11. Virtuelle Delta-Messe - Neue String-PV-Wechselrichter, PV-Anlagenmanagement und E-Mobility-Lösungen 07.07.2020
12. Solarstrom und Elektromobilität: Partner für die Energiewende 07.07.2020
13. technotrans liefert Kühllösung für weltweit ersten Personenzug mit Wasserstoff-Brennstoffzelle 07.07.2020
14. SKODA AUTO reichte 2019 die meisten Patentanmeldungen aller Unternehmen in Tschechien ein (FOTO) 07.07.2020
15. Carbonauten gewinnen GERMAN INNOVATION AWARD 2020 07.07.2020
16. Greening Deserts Projekte für Artenschutz, Klimaschutz und Umweltschutz 07.07.2020
17. Freudenberg erweitert Engineering-Services 07.07.2020
18. Entega legt für 2019 sehr gute Geschäftszahlen vor / Dr. Wolff zur Bilanz: "Wir nehmen die Herausforderungen an die Energiebranche an." 07.07.2020
19. EuroBLECH 2020 verschoben: 26. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung findet vom 9. ? 12. März 2021 in Hannover statt 07.07.2020
20. Höchstleistung im Hochvakuum: Neues Vakuum-Eckventil mit Belüftungsfunktion macht Systeme produktiver 07.07.2020


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de