Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

vbw lehnt CO2-Grenzausgleichsmechanismen derzeit ab - Brossardt: "Wir brauchen multilaterale Lösungen statt einseitiger Maßnahmen."

ID: 1834412


(ots) - Die vbw - Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft e. V. sieht in ihrem aktuellen Positionspapier die Einführung eines CO2-Grenzausgleichsmechanismus ( Carbon Border Adjustment Mechanism , CBAM) in der Europäischen Union äußerst kritisch. "Die Idee eines CO2-Grenzausgleichmechanismus ist nachvollziehbar, weil damit in der Theorie Wettbewerbsverzerrungen ausgeglichen werden. In der Praxis sind damit aber massive Umsetzungshürden und erhebliche handelspolitische Risiken verbunden. Gerade vor dem Hintergrund der Blockade des WTO-Berufungsgremiums und des Corona-bedingten Einbruchs des Welthandels können wir uns keine Handelskonflikte leisten", so vbw Hauptgeschäftsführer Bertram Brossardt.

Die vbw warnt davor, bewährte Instrumente für den Carbon-Leakage-Schutz zurückzufahren, bevor die sachgerechte und wirtschaftsverträgliche Umsetzung des CBAM garantiert werden kann. "Bislang liegt kein überzeugendes Konzept vor, wie ein Grenzausgleichsmechanismus die kostenlose Zuteilung von Zertifikaten und die Strompreiskompensation mindestens gleichwertig ersetzen könnte, ohne die Wettbewerbsfähigkeit der europäischen Industrie massiv zu gefährden", so Brossardt. Deswegen müssen dringend alternative Strategien und Maßnahmen entwickelt werden. Dabei sollte das Europäische Emissionshandelssystem (EU-ETS) das zentrale Instrument zur Erreichung der internationalen Klimaziele sein. Hierzu gilt es, das EU-ETS im internationalen Kontext weiterzuentwickeln, vor allem durch Integration weiterer Sektoren und durch Kooperation oder Verlinkung mit anderen ETS in der Welt. "Kooperation und Integration sind besser als Ausschluss und Strafe, um möglichst viele Player für einen ambitionierten Klimaschutz zu gewinnen. Wir brauchen multilaterale Lösungen statt einseitiger Maßnahmen", fordert Brossardt.

Brossardt betont: "Für den Klimaschutz ist nichts gewonnen, wenn die europäische Industrie in Länder mit niedrigeren Klimaschutzbestimmungen abwandert. Wichtiger ist es jetzt, unsere Industrie vor Ort bei der Entwicklung klimafreundlicher Technologien zu unterstützen. Diese sind für den weltweiten Klimaschutz zwingend erforderlich und ein immer stärker werdendes Geschäftsfeld für unsere Unternehmen. Bei gleichzeitiger Weiterentwicklung der bewährten Maßnahmen zum Carbon-Leakage-Schutz kann so der globale Klimaschutz am besten vorangebracht werden."





Den Link zum Positionspapier finden Sie hier (https://www.vbw-bayern.de/vbw/Akti onsfelder/Standort/Klima/Carbon-Border-Adjustment-Mechanism.jsp) .

Pressekontakt:


Rafael Freckmann, Tel. 089-551 78-375, E-Mail: rafael.freckmann(at)ibw-bayern.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/58439/4667292
OTS: IBW Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft

Original-Content von: IBW Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft, übermittelt durch news aktuell


Themen in dieser HerstelerrNews:
umwelt, klimaschutz, industrie,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
IBW Informationszentrale der Bayerischen Wirtschaft

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Kontrollierte Power am Abzug: Druckluft-Blaspistole um Dosierfunktion erweitert
Die Bedeutung von unterbrechungsfreier Stromversorgung für Industrieanwendungen

Bereitgestellt von: ots
Datum: 31.07.2020 - 13:12 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1834412
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: München
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 255 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Zoomlion kämpft an vorderster Front gegen beispiellose Flut in China 13.08.2020
2. Nachhaltigkeit unterwegs: Das stille Örtchen an abgelegenen Orten und auf Reisen 12.08.2020
3. Huawei startet erste FusionSolar Roadshow in Deutschland und Benelux 12.08.2020
4. Huawei startet erste FusionSolar Roadshow in Deutschland und Benelux 12.08.2020
5. Gauland: Vereinigte Staaten sollten Nord Stream 2 endlich akzeptieren 12.08.2020
6. Mehr Flexibilität bei Taupunkt- und Spurenfeuchtemessungen 12.08.2020
7. CHIMEI eröffnet Clean& Green-Elektrizitätswerk zur Förderung umweltorientierter Werte und einer Koexistenz mit der Natur 12.08.2020
8. UV-Filterröhren - Optimaler Schutz vor den UV-Strahlen 12.08.2020
9. UV-Filterröhren - Optimaler Schutz vor den UV-Strahlen 12.08.2020
10. IVA: Sichere Ernten keine Selbstverständlichkeit / Absatz an Pflanzenschutzmitteln schrumpfte 2019 / Umsätze der Hersteller seit Jahren rückläufig 12.08.2020
11. Eine Falschabrechnung der EEG-Umlage kann teuer werden 12.08.2020
12. Eine Falschabrechnung der EEG-Umlage kann teuer werden 12.08.2020
13. Die beste Lösung für die Dentaltechnik 12.08.2020
14. Die beste Lösung für die Dentaltechnik 12.08.2020
15. Die beste Lösung für die Dentaltechnik 12.08.2020
16. Die beste Lösung für die Dentaltechnik 12.08.2020
17. Die beste Lösung für die Dentaltechnik 12.08.2020
18. Die Revolution in portablem Licht: Die P- und H-Serien von Ledlenser 12.08.2020
19. 5G-Campusnetze in der Industrie :?Nicht warten, starten!? 12.08.2020
20. Mehr PoE Ports, weniger Platzbedarf 12.08.2020


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de