Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Senkung EEG-Umlage 2021 - Strompreis weiter auf hohem Niveau (FOTO)

ID: 1852484


(ots) -
- EEG-Umlage sinkt 2021 auf 6,5 Ct./kWh - Musterhaushalt (5.000 kWh) zahlt 15 Euro weniger - Netznutzungsentgelte verteuern 2021 Strom für die meisten Verbraucher - Anbieterwechsel senkt Strompreis - Gesamtersparnis von 311 Mio. Euro im Jahr

Die EEG-Umlage sinkt 2021 leicht von 6,756 auf 6,5 Ct./kWh.1) Für einen Musterhaushalt mit 5.000 kWh Jahresverbrauch fällt die Stromrechnung dann 15 Euro niedriger aus. Ein Single mit einem jährlichen Stromverbrauch (https://www.check24.de/strom/stromverbrauch/) von 1.500 kWh zahlt fünf Euro weniger.

"Die zusätzlichen Einnahmen durch die CO2-Abgabe 2021 fließen in die Senkung der EEG-Umlage, dazu kommen milliardenschwere Zuschüsse aus dem Bundeshaushalt" , sagt Lasse Schmid, Geschäftsführer Energie bei CHECK24. "Das federt die Mehrbelastung für Verbraucher bei den Energiepreisen etwas ab. Für alle Privathaushalte summiert sich die Entlastung auf knapp 400 Millionen Euro."

Ohne den Eingriff der Bundesregierung würde die EEG-Umlage laut verschiedener Prognosen deutlich steigen, was für Verbraucher eine zusätzliche Belastung von rund 169 Euro im Jahr bedeutet hätte.

Netznutzungsentgelte verteuern 2021 Strom für die meisten Verbraucher

Eine Mehrbelastung beim Strompreis droht aufgrund der Netzentgelte. Für rund 76 Prozent der Postleitgebiete in Deutschland liegen bereits die Netznutzungsentgelte Strom für 2021 vor. Die Tendenz zeigt nach oben - nach jetzigem Stand steigen die Netzentgelte im kommenden Jahr um vier Prozent. Ein Musterhaushalt mit einem Verbrauch von 5.000 kWh Strom zahlt dann 15 Euro mehr im Jahr.

Strompreis weiter auf hohem Niveau - erste Versorger kündigen Preiserhöhungen an

Der Strompreis (https://www.check24.de/strom/strompreise/) bleibt weiter auf einem sehr hohen Niveau. Erste Versorger haben für das kommende Jahr bereits Preiserhöhungen angekündigt, im Schnitt um 6,1 Prozent.2)

Aktuell zahlen Verbraucher in der Grundversorgung (https://www.check24.de/strom-gas/grundversorgung-ersatzversorgung/) für 5.000 kWh Strom 1.613 Euro. Bei den Alternativversorgern kostet die gleiche Menge 1.312 Euro - 19 Prozent weniger.





"Um die eigenen Stromkosten zu senken, sollten Verbraucher unbedingt selbst aktiv werden und ihren Anbieter wechseln" , sagt Lasse Schmid.

Anbieterwettbewerb senkt Strompreis - Gesamtersparnis von 311 Mio. Euro im Jahr

Seit 2012 sind die Tarife der Alternativanbieter günstiger als die Grundversorgungstarife. Der intensive Wettbewerb zwischen den Anbietern führt zu sinkenden Strompreisen. So konnten Verbraucher innerhalb eines Jahres insgesamt 311 Mio. Euro einsparen. Das ergab eine repräsentative Studie der WIK-Consult, einer Tochter des Wissenschaftlichen Instituts für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK).3)

Verbraucher, die Fragen zu ihrem Stromtarif haben, erhalten bei den CHECK24-Energieexperten an sieben Tagen die Woche eine persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail. Über das Vergleichsportal abgeschlossene oder hochgeladene Energieverträge sehen und verwalten Kunden im Haushaltscenter.

1)Quelle: Bundesnetzagentur: https://ots.de/Uy1bqu

2)Aktuelle Liste mit Strompreiserhöhern unter: https://ots.de/em8SdP

3)Quelle: WIK Consult ( https://www.wik.org/fileadmin/Studien/2018/2017_CHECK24.pdf )

Über CHECK24

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 300 Banken und Kreditvermittlern, über 300 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 10.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Unterkünften, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 75 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung.

CHECK24 unterstützt EU-Qualitätskriterien für Vergleichsportale

Verbraucherschutz steht für CHECK24 an oberster Stelle. Daher beteiligt sich CHECK24 aktiv an der Durchsetzung einheitlicher europäischer Qualitätskriterien für Vergleichsportale. Der Prinzipienkatalog der EU-Kommission "Key Principles for Comparison Tools" enthält neun Empfehlungen zu Objektivität und Transparenz, die CHECK24 in allen Punkten erfüllt - unter anderem zu Rankings, Marktabdeckung, Datenaktualität, Kundenbewertungen, Nutzerfreundlichkeit und Kundenservice.

Pressekontakt:

Julia Leopold, Public Relations Managerin, Tel. +49 89 2000 47 1174,
julia.leopold(at)check24.de
Daniel Friedheim, Director Public Relations, Tel. +49 89 2000 47 1170,
daniel.friedheim(at)check24.de

Weiteres Material: http://presseportal.de/pm/73164/4735125
OTS: CHECK24 GmbH

Original-Content von: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell


Themen in dieser HerstelerrNews:
energie, verbraucher, strom,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
CHECK24 GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  Retail Edge - die digitale Zukunft des Einzelhandels
Next Level Solutions bei der additiven Fertigung mit LUKAS-ERZETT

Bereitgestellt von: ots
Datum: 15.10.2020 - 13:00 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1852484
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: München
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 107 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Rekordniveau: Stromnetzgebühren steigen 2021 leicht an 23.10.2020
2. Fraunhofer Solution Days vom 26. bis 29. Oktober 2020 23.10.2020
3. 686 kWp Photovoltaikleistung für Brandenburg: Sun Contracting stellt weiteres Contracting Projekt fertig 23.10.2020
4. Treston FiFo Bereitstellregal für Produktionsumgebungen 23.10.2020
5. Wärmepumpen richtig auslegen - Planungsformular 23.10.2020
6. Heizung tauschen - Jetzt schnell noch die Förderung für Wärmepumpen sichern 22.10.2020
7. Ende der Wärmepumpenförderung am 31.12.2020 - 22.10.2020
8. Bayerischer Energiepreis 2020 für die Stadtwerke Rosenheim und die SolarNext AG 22.10.2020
9. Altmetallabholung Oberhausen? wir kommen kostenlos in Privathaushalte und auch in Firmen 22.10.2020
10. Strategische Zusammenarbeit für sicherere Photovoltaik-Anlagen 22.10.2020
11. 686 kWp Photovoltaikleistung für Brandenburg: Sun Contracting stellt weiteres Contracting Projekt fertig 22.10.2020
12. SET Award 2020: Fünf Start-ups in den Bereichen Klimaschutz und Energiewende ausgezeichnet 22.10.2020
13. Single Pair Ethernet Technologie gemeinsam weiter voranbringen 22.10.2020
14. VINCI Energies übernimmt die Alfred Pieper GmbH, ein langjähriges Gebäudetechnik-Unternehmen 22.10.2020
15. Airhandler: Die effizienteste Art der Freikühlung 22.10.2020
16. 100er-Marke geknackt 22.10.2020
17. www.besthandlingtechnology.com Best Handling Technology geht stabil durch die Corona-Krise 22.10.2020
18. Farben, um Pflanzen zu füttern 22.10.2020
19. Studie: Bis zu 80 % höheres Risiko für Brustkrebs durch Milch / Hormone und Viren als wahrscheinliche Auslöser, Prävention durch Soja möglich (FOTO) 22.10.2020
20. Pappteller im Vergleich - Welche Alternativen zum Pappteller aus Pappe gibt es? 22.10.2020


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de