Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

LEO custom? individuelle Automatisierung von Materialtransporten

ID: 1898393
Produktneueinführung LEO custom als individuell anpassbare fahrerlose Transportlösung: Mit LEO custom ergänzt die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH ihr FTS-Angebot LEO Locative um eine für individuelle Aufbauten und Prozesse optimierte Variante.

(PresseBox) - Produktneueinführung LEO custom als individuell anpassbare fahrerlose Transportlösung: Mit dem Fahrerlosen Transportsystem LEO custom ergänzt die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH ihr FTS-Angebot LEO Locative um eine für individuelle Aufbauten und Prozesse optimierte Variante.

Mit LEO Locative hat BITO-Lagertechnik 2017 ein Fahrerloses Transportsystem für den Behältertransport auf den Markt gebracht, das sich einfach und ohne gesonderte WLAN- und IT-Anbindung besonders anwenderfreundlich in die Betriebsabläufe integrieren lässt.

Der neue LEO custom nun ist eine variable FTS-Lösung für den individuellen Transport und lässt sich je nach Anwendung um individuelle Aufbauten erweitern und somit in unterschiedliche Prozesse einbinden.

Automatisierung von Materialtransporten in Produktion  

Das robuste Fahrerlose Transportsystem eignet sich ideal für die Automatisierung von Materialtransporten in der Produktion. LEO custom wurde bereits in der Automobilindustrie erprobt, z.B. können Einzelteile wie Autositze oder Kotflügel mit dem System transportiert werden. Oder LEO custom bringt beladene Arbeitsvorbereitungswagen in die Produktion und leer wieder zurück in die Logistik.

LEO custom für den Einsatz im Lager

Auch für den Einsatz beispielsweise in eCommerce-Lagern bietet sich das Fahrerlose Transportsystem an. Mit LEO custom lassen sich die Bewegungen von Kommissionierwagen automatisieren oder z.B. Kleiderstangengestelle zum Kommissionierbereich transportieren. Die leeren Wagen oder Stangen bringt LEO custom wieder ins Lager zurück.

LEO custom als fahrendes Pufferlager

Das System eignet sich nicht nur für den Transport von A nach B. Es kann auch die Funktion eines fahrenden Lagers übernehmen, in dem die Fahrtstrecken zwischen den einzelnen Produktionsschritten als Zwischenlager genutzt werden.

Durch den Einsatz des LEO custom lassen sich die Phasen zwischen den Produktionsprozessen überbrücken ? die Ware ist auf dem Weg, um Just-In-Time am Produktionsort zu sein, der Produktionsort wird nicht mit Ware zugestellt und die Prozesse voneinander entkoppelt.





Zudem macht der Einsatz des Fahrerlosen Transportsystems das Sortieren von Varianten für Folgeprozesse möglich, da die Waren automatisch weiter an die richtigen Stellen transportiert werden. Über entsprechende Einstellungen lassen sich die exakten Just-In-Sequence-Reihenfolgen in der Produktion herstellen.

Auch kann die Fahrtzeit z.B. für Trocknungs- und Ruhezeiten zwischen den Prozessen genutzt werden ? auch so lassen sich Arbeitsvorgänge voneinander entkoppeln.

LEO custom als Fließbandersatz

Als fahrende Plattform übernimmt LEO custom auch die Funktion eines Fließbandes und wird zum Fließbandersatz: Das Fahrerlose Transportsystem startet hierfür beispielsweise im Kleinteile-Supermarkt und beendet seine Mission beim Qualitätscheck des Bauteils. LEO custom kann dabei auch Klein- und C-Teile über den kompletten Prozess mitführen ? je nach Produktionsprozess und den zu transportierenden Produkten ermöglichen die individuellen Aufbauten für jeden Ablauf die richtige Transportlösung.

Vorteile von LEO custom

Ebenso wie LEO Locative ist auch die Variante LEO Custom eine FTS-Lösung, die sehr einfach zu installieren und zu bedienen ist. Das System ist daher schnell verfügbar und sofort einsatzbereit. Sowohl die Fahrrouten als auch die Aufbauten lassen sich schnell und selbstständig durch den Anwender einrichten bzw. leicht verändern und das robuste und erprobte System kann problemlos den Bedürfnissen im Betriebsablauf angepasst werden.

Für den Einsatz des Transportsystems ist keine WLAN oder sonstige IT-Infrastruktur notwendig. Die FTS-Lösung läuft mit Lithium Akkus und wird an einer automatischen Ladestation aufgeladen ? LEO custom lässt sich via Knopfdruck an den Arbeitsplatz rufen. Ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis sorgt für ein ROI unter einem Jahr.

Mehr dazu auch unter:

https://www.leo-locative.com/...

www.leo-locative.com

Was 1845 als kleiner Familienbetrieb und Hersteller für Beschlagartikel aus Metall für die Schmuck- und Lederwarenindustrie begann hat sich zu einem der europäischen Marktführer im Bereich der Lagertechnik und Intralogistik entwickelt: Die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH (Meisenheim, D) entwickelt, fertigt und vermarktet als einer der wenigen Komplettanbieter Regal-, Behälter-, Kommissionier- und Transportsysteme für alle Branchen. Von der Abwicklung von Großprojekten bis hin zur Ausstattung eines Büroarchivs mit Artikeln aus dem hauseigenen Katalog versteht sich der international tätige Lagertechnikexperte dabei als langfristiger Begleiter seiner Kunden, der die wechselnden Anforderungen der Anwender in den Mittelpunkt stellt. Das heute weltweit tätige Unternehmen beschäftigt 1.000 Mitarbeiter, davon 780 am Stammsitz in Meisenheim und dem benachbarten Produktionswerk Lauterecken. Aktuell hat das Unternehmen 14 Tochtergesellschaften in nahezu allen europäischen Ländern, in Dubai und den USA und erwirtschaftete in 2019 einen Umsatz von 255 Mio. Euro.

Startup-DNA seit über 175 Jahren

Was macht das traditionsreiche Unternehmen aus? Was ist BITO wichtig? Sicher hat, neben einer von Beginn an vorherrschenden Wertekultur, der Innovationsgedanke und Visionärsgeist das Unternehmen geprägt und über die Jahre getragen. Innovativer Vorreiter in Entwicklung und Technik zu sein, ausnahmslos Produkte von höchster Präzision und Qualität zu produzieren, ein ausgeprägter Servicegedanke und das Anliegen, dem Kunden immer partnerschaftlich zur Seite zu stehen, sind seit Beginn die Leitlinien, nach denen das Unternehmen lebt. Seit über 175 Jahren gelingt es, mit Mut und mit bewährten und neuen Ideen und Konzepten mit dem Markt und seinen Veränderungen Schritt zu halten. BITO ist seit jeher immer im Wandel und sucht aus Tradition permanent nach Chancen und Möglichkeiten, mit denen sich das Unternehmen immer wieder neu erfindet. Diese Stärke soll es auch weiter in die Zukunft tragen.


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Was 1845 als kleiner Familienbetrieb und Hersteller für Beschlagartikel aus Metall für die Schmuck- und Lederwarenindustrie begann hat sich zu einem der europäischen Marktführer im Bereich der Lagertechnik und Intralogistik entwickelt: Die BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH (Meisenheim, D) entwickelt, fertigt und vermarktet als einer der wenigen Komplettanbieter Regal-, Behälter-, Kommissionier- und Transportsysteme für alle Branchen. Von der Abwicklung von Großprojekten bis hin zur Ausstattung eines Büroarchivs mit Artikeln aus dem hauseigenen Katalog versteht sich der international tätige Lagertechnikexperte dabei als langfristiger Begleiter seiner Kunden, der die wechselnden Anforderungen der Anwender in den Mittelpunkt stellt. Das heute weltweit tätige Unternehmen beschäftigt 1.000 Mitarbeiter, davon 780 am Stammsitz in Meisenheim und dem benachbarten Produktionswerk Lauterecken. Aktuell hat das Unternehmen 14 Tochtergesellschaften in nahezu allen europäischen Ländern, in Dubai und den USA und erwirtschaftete in 2019 einen Umsatz von 255 Mio. Euro.Startup-DNA seitüber 175 JahrenWas macht das traditionsreiche Unternehmen aus? Was ist BITO wichtig? Sicher hat, neben einer von Beginn an vorherrschenden Wertekultur, der Innovationsgedanke und Visionärsgeist das Unternehmen geprägt und über die Jahre getragen. Innovativer Vorreiter in Entwicklung und Technik zu sein, ausnahmslos Produkte von höchster Präzision und Qualität zu produzieren, ein ausgeprägter Servicegedanke und das Anliegen, dem Kunden immer partnerschaftlich zur Seite zu stehen, sind seit Beginn die Leitlinien, nach denen das Unternehmen lebt. Seit über 175 Jahren gelingt es, mit Mut und mit bewährten und neuen Ideen und Konzepten mit dem Markt und seinen Veränderungen Schritt zu halten. BITO ist seit jeher immer im Wandel und sucht aus Tradition permanent nach Chancen und Möglichkeiten, mit denen sich das Unternehmen immer wieder neu erfindet. Diese Stärke soll es auch weiter in die Zukunft tragen.



Dies ist eine HerstellerNews von
BITO-Lagertechnik Bittmann GmbH

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden   HanseWerk Natur spart 276 Tonnen CO2 mit PV-Anlagen

Bereitgestellt von: PresseBox
Datum: 04.05.2021 - 12:23 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1898393
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Meisenheim
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 94 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Eigenstrom mit Photovoltaik ist kinderleicht 15.05.2021
2. Mit Öko-Kraftwerken verschwindet der Wald 14.05.2021
3. Vier wichtige Kriterien seriöser Berater für Unternehmensverkauf 14.05.2021
4. infoBoard stellt neue MES Software vor 14.05.2021
5. Neue 4 mm Sicherheitsbuchsen für Prüfgeräte und Messtechnik 14.05.2021
6. Optimales Spannen mit der passenden Schlitzausführung 14.05.2021
7. Klimaschutz: Politik muss faire Wettbewerbsbedingungen im Blick behalten (FOTO) 14.05.2021
8. In der Schrottindustrie unverzichtbar - Schrotthändler aus Dinslaken 14.05.2021
9. DiWiKu - Digitale Wissensplattform Kunststoff des Konstruktionsbüro Hein 14.05.2021
10. Weltweite Kapazitäten zur Wasserstoffelektrolyse sollen bis 2040 auf das 1000-fache steigen - Deutschland bleibt attraktivster Markt für Investitionen 14.05.2021
11. Austrian Blockchain Award: Erstmals Sonderpreis "Smart Philanthropy" 14.05.2021
12. Studie der Uni Bochum: Nasenspray reduziert 99,9% Corona Viren (FOTO) 14.05.2021
13. Was macht Solar- 14.05.2021
14. Solare Baupflicht: Helfer in der Not 14.05.2021
15. Altmetall abholen in NRW 14.05.2021
16. Der Begriff?Schrottabholung Wuppertal ? fasst eine ganze Reihe von Tätigkeiten zusammen 14.05.2021
17. Alpha ESS stellt auf der Smart Energy Conference& Exhibition 2021 ein Partnerprogramm und neue Produkte für Australien vor 13.05.2021
18. Welche Heizsysteme lohnen sich für kleine Gebäude- 13.05.2021
19. Schrottmulde bestellen oder Schrotthändler aus Moers Kontaktieren 13.05.2021
20. Altmetallhändler Verpasst - Schrotthändler aus Neuss Anrufen 13.05.2021


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de