IndustrieTreff - Kompakte Box zur Ansteuerung von Scan-Systemen

IndustrieTreff

Kompakte Box zur Ansteuerung von Scan-Systemen

ID: 1916755

?Klick-in-System? erleichtert die Integration in die industrielle Fertigung

(PresseBox) - Die SCANLAB GmbH, führender Hersteller von Laser-Scan-Systemen, vereinfacht die Installation der RTC6 Steuerungselektronik in Laserbearbeitungsmaschinen. Mit der neuen RTC6 EtherBox bietet SCANLAB die Ansteuerkarte in einem industrietauglichen Gehäuse an. Damit kann sie mit wenigen Handgriffen in einem Schaltschrank verbaut werden. Alle Anschlüsse, inklusive Ethernet-Verbindung, sind komfortabel auf der Vorderseite der Box angeordnet. Die RTC6 EtherBox kann auch im ?Stand-alone-Betrieb? eingesetzt werden, um beispielsweise vorab aufgespielte Laserjobs ohne zusätzlichen PC ausführen zu können.

Standards, genormte Bauteile und einheitliche Befestigungssysteme vereinfachen den betrieblichen Alltag und den Aufbau von komplexen Maschinen. Mit der praktischen RTC6 EtherBox macht SCANLAB die Ansteuerelektronik von Laserbearbeitungssystemen zu einem leicht zu integrierenden ?Klick-in-System?. Die handliche Box mit einem hochwertigen, pulverbeschichteten Aluminiumgehäuse kann in Sekundenschnelle auf eine Standard-Hutschiene in einem Schaltschrank montiert werden. Zusätzliche Gummifüße sorgen auch bei einem freistehenden Einsatz für sicheren Stand.

Um einen reibungslosen Betrieb im 24/7-Betrieb zu garantieren, verfügt die RTC6 EtherBox über eine aktive Luftkühlung. An dem tragbaren Gehäuse sind alle elektrischen Anschlüsse wie Scan-Kopf-Anbindung (SL2-100), Lasersteuerung, PC-Anbindung via Ethernet, Spannungsversorgung, sowie analoge und digitale Ein- und Ausgänge komfortabel von außen zugänglich.

Ein weiteres Plus für Anwender: Autarker Einsatz

Es gibt zahlreiche Einsatzfelder und Anwendungen für die kompakte Box. Die im Gehäuse enthaltene RTC6-Ethernet-Karte verfügt standardmäßig über die sogenannte Stand-alone-Funktionalität. Dank dieser kann jederzeit ein vorprogrammierter Laserjob gestartet werden, beispielsweise durch eine Lichtschranke oder ein alternatives, externes Signal.

Besondere Vorteile bietet der Einsatz als autarke Steuerung bei Laserprozessen mit hohem Durchsatz, wenig Komplexität und kaum Änderungen; wie zum Beispiel beim Displayschneiden, für identische Lasermarkierungen oder beim Laserreinigen. Die RTC6-Ethernet-Karte arbeitet eigenständig und entkoppelt von einem PC und spart somit Kosten im Systemaufbau.





Die SCANLAB GmbH ist mit über 35.000 produzierten Systemen jährlich der weltweit führende und unabhängige OEM-Hersteller von Scan-Lösungen zum Ablenken und Positionieren von Laserstrahlen in drei Dimensionen. Die besonders schnellen und präzisen Hochleistungs-Galvanometer-Scanner, Scan-Köpfe und Scan-Systeme werden zur industriellen Materialbearbeitung, in der Elektronik-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie in der Bio- und Medizintechnik eingesetzt.

Seit mehr als 30 Jahren sichert SCANLAB seinen internationalen Technologievorsprung durch zukunftsweisende Entwicklungen in den Bereichen Elektronik, Mechanik, Optik und Software sowie durch höchste Qualitätsstandards.


Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die SCANLAB GmbH ist mitüber 35.000 produzierten Systemen jährlich der weltweit führende und unabhängige OEM-Hersteller von Scan-Lösungen zum Ablenken und Positionieren von Laserstrahlen in drei Dimensionen. Die besonders schnellen und präzisen Hochleistungs-Galvanometer-Scanner, Scan-Köpfe und Scan-Systeme werden zur industriellen Materialbearbeitung, in der Elektronik-, Lebensmittel- und Getränkeindustrie sowie in der Bio- und Medizintechnik eingesetzt.Seit mehr als 30 Jahren sichert SCANLAB seinen internationalen Technologievorsprung durch zukunftsweisende Entwicklungen in den Bereichen Elektronik, Mechanik, Optik und Software sowie durch höchste Qualitätsstandards.



Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  als PDF  an Freund senden  Cybus - Experten-Interview mit Ralf-Michael Franke zu Industrie 4.0
Ein Material für (fast) alle HV-Anwendungen: Formex?
Bereitgestellt von Benutzer: PresseBox
Datum: 06.07.2021 - 15:11 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1916755
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:

Puchheim


Telefon:

Kategorie:

Elektro- und Elektronik


Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 101 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Kompakte Box zur Ansteuerung von Scan-Systemen
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

SCANLAB GmbH (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von SCANLAB GmbH



Service


Bundesweiter Dienstleister nach DGUV Vorschrift 3.
Wir prüfen bundesweit nach DGUV V3.

Login