IndustrieTreff - ­ Anlagen modernisieren mit Conrad

IndustrieTreff

­ Anlagen modernisieren mit Conrad

ID: 1989349

Automatisiert in die Zukunft: Lösungen von Siemens, Schneider Electric, Wago und Werma auf der Conrad Sourcing Platform


(PresseBox) -  

Mit Anlagenmodernisierung zunehmendem Wettbewerb und Kostendruck begegnen

Von digitalem Lastenmanagement bis IIoT: Führende Hersteller für effiziente Lösungen

Die Conrad Sourcing Platform als starker Partner für die Industrie und MRO

Die Welt dreht sich immer schneller: Kundenanforderungen verändern sich, der Wettbewerb schläft nicht und der Kostendruck nimmt zu. Die Modernisierung und Erweiterung bestehender Produktionsanlagen sind effiziente Lösungen, um einen Betrieb fit für die Zukunft zu machen. Die Vorteile liegen auf der Hand: Teilmodernisierungen bringen wirtschaftliche Einsparungen, optimierte Prozesse steigern die Produktion und die Überholung von Maschinen ist eine ökonomische Alternative zum Neukauf. Mit mehr als 7 Millionen Produktangeboten führender Hersteller und starker Marken bietet die Conrad Sourcing Platform alles, was es für die moderne Anlagenerweiterung braucht. Für alle, die ihre Industrieanlagen modernisieren, erweitern oder instandsetzen wollen, geht’s hier zur aktuellen Themenwelt rund um Automatisierungstechnik auf conrad.de. Aktuell präsentiert Conrad sein gleichermaßen breites wie tiefes Sortiment und seine Services als verlässlicher Beschaffungspartner außerdem auf der all about automation, der Fachmesse für Industrieautomation.

Siemens: Anlagen mit Industrial Edge, Cloud-Systemen und dem IIoT verbinden

Das IoT Gateway SIMATIC IOT2050 bietet für Neu- und Bestandsanlagen eine einfache und kosteneffiziente Möglichkeit, um den Anschluss an die neue digitale Welt nicht zu verpassen. Dank des vorinstallierten Betriebssystems SIMATIC Industrial OS in der Advanced-Variante wird die Zeit zur Inbetriebnahme verkürzt. Typisches Anwendungsszenario des SIMATIC IOT2050 ist die präventive Wartung von Maschinen und die Kopplung der Produktion an die ERP-Ebene (Enterprise-Resource-Planning), um kostspielige Stillstandzeiten von Produktionsanlagen zu minimieren.





Schneider Electric: Das vollständig digitale Lastmanagement 

TeSys island wurde entwickelt, um Motoren und andere elektrische Verbraucher bis zu 80 Ampere in einem elektrischen Schaltschrank zu schalten, zu schützen und zu verwalten. Die Lastenmanagement-Lösung macht Maschinen intelligenter, reduziert Stillstände sowie Ausfallzeiten und erhöht dank der bis 50% schnelleren Fehlerkorrektur die Produktivität. Das neue System überzeugt darüber hinaus mit schneller und einfacher Montage, Installation und Konfiguration. Die Integration in bestehende Anlagenarchitektur ist dabei unabhängig von Art und Hersteller der Steuerung.

WAGO: IoT-Applikationen schnell und einfach umsetzen

Der neue Compact Controller 100 mit Echtzeit-Linux®-Betriebssystem bietet beim Einsatz alle Freiheiten: Die Kompaktsteuerung kann mit CODESYS V3 frei programmiert werden, lässt sich aber auch für ein von der IEC 61131 unabhängiges Engineering nutzen, zum Beispiel mit Node-RED, Python oder C++. Dazu kann auf dem Gerät Docker® als Virtualisierungsumgebung unkompliziert nachinstalliert werden. Damit wächst der Compact Controller 100 zu einem vollwertigen IIoT-Device mit Gateway-Funktionalität.

Werma: Signale in neuen Dimensionen

Die Signalsäule eSIGN von Werma bietet maximale Kompatibilität und ein Industriedesign, das Funktionalität mit Style und Robustheit verbindet. Dank elektrischer Modularität lassen sich verschiedene Signalisierungsmodi mit mehreren Farben, Helligkeitsstufen und Leuchtbildern realisieren: von der klassischen Ampel bis hin zu komplett kundenspezifischen Einstellungen. Auch variable Füllstandsanzeigen oder vollflächige Signalisierungen sind mit eSIGN problemlos realisierbar. 

Conrad Electronic steht seit 1923 für Technik und Elektronik und bietet heute als Sourcing Platform Produkte und Services für Kund*innen aus dem Business- und Privatkundenbereich an. Unternehmen decken auf der Conrad Sourcing Platform ihren gesamten technischen Betriebsbedarf aus einer Hand. Für einfache, schnelle und umfassende Beschaffung stehen über 7 Millionen Produktangebote von mehr als 6.000 Marken sowie passgenaue Services bereit. B2B-Kunden profitieren außerdem von der direkten Betreuung im Key Account Management und Inside Sales. Mit maßgeschneiderten E-Procurement-Lösungen setzt die Conrad Sourcing Platform darüber hinaus auf Omnichannel Access, um Geschäftskunden die jeweils für sie passende elektronische Einkaufsanbindung zur Verfügung zu stellen. In 17 Ländern Europas am Markt vertreten, ist das Familienunternehmen mit Sitz im oberpfälzischen Hirschau (Ostbayern) einer der führenden Omnichannel-Anbieter für bequemes One-Stop-Shopping.


Themen in dieser Meldung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Conrad Electronic steht seit 1923 für Technik und Elektronik und bietet heute als Sourcing Platform Produkte und Services für Kund*innen aus dem Business- und Privatkundenbereich an. Unternehmen decken auf der Conrad Sourcing Platform ihren gesamten technischen Betriebsbedarf aus einer Hand. Für einfache, schnelle und umfassende Beschaffung stehen über 7 Millionen Produktangebote von mehr als 6.000 Marken sowie passgenaue Services bereit. B2B-Kunden profitieren außerdem von der direkten Betreuung im Key Account Management und Inside Sales. Mit maßgeschneiderten E-Procurement-Lösungen setzt die Conrad Sourcing Platform darüber hinaus auf Omnichannel Access, um Geschäftskunden die jeweils für sie passende elektronische Einkaufsanbindung zur Verfügung zu stellen. In 17 Ländern Europas am Markt vertreten, ist das Familienunternehmen mit Sitz im oberpfälzischen Hirschau (Ostbayern) einer der führenden Omnichannel-Anbieter für bequemes One-Stop-Shopping.



Leseranfragen:



Kontakt / Agentur:



drucken  als PDF  an Freund senden  revolt Solar-Powerbank PB-240.qi Watt, SOS-Licht, IP54
Mission 770: Eine Legende kehrt zurück
Bereitgestellt von Benutzer: PresseBox
Datum: 22.06.2022 - 14:21 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1989349
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Christina BaurothMargit Dellian
Stadt:

Hirschau


Telefon: +49(0)9622 - 304627+49 (7131) 797376-0

Kategorie:

Elektro- und Elektronik


Anmerkungen:


Diese HerstellerNews wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Meldung mit dem Titel:
"­ Anlagen modernisieren mit Conrad
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Conrad Electronic SE (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von Conrad Electronic SE



Service


Bundesweiter Dienstleister nach DGUV Vorschrift 3.
Wir prüfen bundesweit nach DGUV V3.

Login