IndustrieTreff - Jugend fordert: Entlastung für das Klima. Entlastung für die Menschen. / Statement der Naturfreund

IndustrieTreff

Jugend fordert: Entlastung für das Klima. Entlastung für die Menschen. / Statement der Naturfreundejugend Deutschlands zum Klimastreik am 23.09.2022

ID: 2009540

(ots) -

"Gerade junge Menschen leiden massiv unter den steigenden Energie- und Lebenshaltungskosten. Gleichzeitig wird ihre Lebensgrundlage durch die Klimakrise zunehmend zerstört. Beides braucht Lösungen. Deshalb müssen jetzt massive Entlastungen kommen: Für das Klima und für die Menschen." so Wendelin Haag, Bundesvorsitzender der Naturfreundejugend Deutschlands. "Dazu braucht es weitreichende Investitionen für unsere Zukunft, anstatt Finanzpolitik der Vergangenheit und somit ein Ende der Schuldenbremse."

Für eine umfassende sozial-ökologische Transformation ruft die Naturfreundejugend Deutschlands zum gemeinsamen Globalen Klimastreik am 23. September 2022 mit Fridays for Future auf.

"Für die Entlastungen des Klimas und der Menschen sind jetzt die Erneuerbaren Energien fundamental: Rasche Genehmigung von Solarthermie- und Fotovoltaikanlagen sowie das vollständige Abschöpfen der vorhandenen Kapazitäten von Windenergie und Biomasse." so Lukas Lindemann, Vertreter der Jugendverbände im Deutschen Naturschutzring. "Zusätzlich muss die Kopplung von Strom- und Gaspreis, welche maßgeblich für die hohen Strompreise sorgt, schnellstens reformiert werden. Es gibt keine Zeit mehr für eine Politik, die Krisen isoliert bearbeitet. Sozialer Ausgleich, Energiesicherheit und die Erreichung der Klimaziele dürfen, angesichts der gravierenden Zuspitzung aktueller Krisen, nicht mehr gegeneinander ausgespielt werden."

Deswegen geht die Naturfreundejugend für eine ambitionierte, sozial gerechte und versorgungssichernde Klimapolitik beim Klimastreik auf die Straße. Fürs Klima. Für die Menschen. Für die Gerechtigkeit!

Pressekontakt:

Naturfreundejugend Deutschlands
Lukas Lindemann
Lukas.Lindemann(at)naturfreundejugend.de
+49 177 4154 394

Original-Content von: Naturfreundejugend Deutschlands, übermittelt durch news aktuell




Themen in dieser Meldung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Leseranfragen:



Kontakt / Agentur:



drucken  als PDF  an Freund senden  Schwimmbadabdeckungen in kundenspezifischem Design
Zertifizierungen für sichere und zuverlässige Wasserstoff- und Brennstoffzellentechnologien
Bereitgestellt von Benutzer: ots
Datum: 23.09.2022 - 08:24 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2009540
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:

Berlin


Telefon:

Kategorie:

Energiewirtschaft


Anmerkungen:


Diese HerstellerNews wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Meldung mit dem Titel:
"Jugend fordert: Entlastung für das Klima. Entlastung für die Menschen. / Statement der Naturfreundejugend Deutschlands zum Klimastreik am 23.09.2022
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Naturfreundejugend Deutschlands (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von Naturfreundejugend Deutschlands



Service


Bundesweiter Dienstleister nach DGUV Vorschrift 3.
Wir prüfen bundesweit nach DGUV V3.

Login