IndustrieTreff - Binger IntensivSeminar: Energiepreisbremsen im Detail

IndustrieTreff

Binger IntensivSeminar: Energiepreisbremsen im Detail

ID: 2030654

„Strom-, Erdgas- und Wärmepreisbremsen“ der Bundesregierung


(PresseBox) - Die Bürger*innen und Unternehmen in Deutschland werden nach dem Willen der Bundesregierung durch ein Bündel von Gesetzen von der Höhe der Energiekosten entlastet. Das gesamte Gesetzespaket stellt allerdings einen komplexen Sachverhalt dar und beide Parteien stellen sich die Frage, wie hoch die Entlastungen für jeden einzeln eigentlich ausfallen. Vor allem sind es die Unternehmen, die bzgl. ihrer Budgetplanung für die nächsten Jahre vor dieser Herausforderung stehen.

Das Seminar erläutert die relevanten Details der Gesetze und zeigt die wichtigsten zu beachtenden Randbedingungen zu den Entlastungsmechanismen auf. Wichtige Zusammenhänge auch zu anderen Rechtsvorschriften (z.B. Energie- und Stromsteuergesetz) werden herausgearbeitet. Praxis- und Rechenbeispiele und die Möglichkeit der Diskussion mit dem Referenten machen das Seminar zu einer hilfreichen Qualifizierung, um sowohl für das eigene Unternehmen als auch für den privaten Haushalt die Entlastungen frühzeitig zu erkennen.

Die Transferstelle Bingen befasst sich seit über 30 Jahren mit Themen zur Energie- und Ressourceneffizienz und dem Einsatz Erneuerbarer Energien. Um das Wissen aus der Wissenschaft in die Anwendung zu transportieren, führen wir Fachveranstaltungen und IntensivSeminare zu aktuellen Themen aus diesen Bereichen durch.

Ziel ist es damit, tief in ein spezielles Themengebiet einzusteigen und effizient zu lernen. Praxisnähe und Erfahrungsaustausch sind dabei sehr wichtig. Anhand von Beispielen und Problemstellungen aus der Anwendung werden die Umsetzungsmöglichkeiten des vorab theoretisch vermittelten Wissens diskutiert.

Unsere Angebot umfasst hierbei:

- Intensivseminare

- Inhouse-Schulungen

- IntensivSeminare (Online)




Themen in dieser Meldung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die Transferstelle Bingen befasst sich seit über 30 Jahren mit Themen zur Energie- und Ressourceneffizienz und dem Einsatz Erneuerbarer Energien. Um das Wissen aus der Wissenschaft in die Anwendung zu transportieren, führen wir Fachveranstaltungen und IntensivSeminare zu aktuellen Themen aus diesen Bereichen durch.
Ziel ist es damit, tief in ein spezielles Themengebiet einzusteigen und effizient zu lernen. Praxisnähe und Erfahrungsaustausch sind dabei sehr wichtig. Anhand von Beispielen und Problemstellungen aus der Anwendung werden die Umsetzungsmöglichkeiten des vorab theoretisch vermittelten Wissens diskutiert.
Unsere Angebot umfasst hierbei:
- Intensivseminare
- Inhouse-Schulungen
- IntensivSeminare (Online)



Leseranfragen:



Kontakt / Agentur:



drucken  als PDF  an Freund senden  Die Energiewende vertreibt die Industrie aus der BRD
Über den Einfluss der Menschheit auf die Gestalt der Erde
Bereitgestellt von Benutzer: PresseBox
Datum: 23.01.2023 - 17:59 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2030654
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Babett Hanke
Stadt:

Bingen am Rhein


Telefon:

Kategorie:

Energiewirtschaft


Anmerkungen:


Diese HerstellerNews wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Meldung mit dem Titel:
"Binger IntensivSeminar: Energiepreisbremsen im Detail
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Transferstelle Bingen (TSB) - Geschäftsbereich des ITB - Institut für Innovation, Transfer und Berat (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).

Binger IntensivSeminar: Gebäudeenergiegesetz 2023 ...

Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt tritt zum 01. Januar 2023 die Neufassung des Gebäudeenergiegesetzes mit weitgreifenden Änderungen in Kraft. Dabei hat die Vereinigung des Energieeinspargesetzes (EnEG), der Energieeinsparverordnung (EnEV ...

Alle Meldungen von Transferstelle Bingen (TSB) - Geschäftsbereich des ITB - Institut für Innovation, Transfer und Berat



Service


Bundesweiter Dienstleister nach DGUV Vorschrift 3.
Wir prüfen bundesweit nach DGUV V3.

Login