IndustrieTreff - CAMX 2023: Leistungsstarke Tooling-Materialien & Gesamtheitliche Composite-Lösungen

IndustrieTreff

CAMX 2023: Leistungsstarke Tooling-Materialien & Gesamtheitliche Composite-Lösungen

ID: 2068140

Block-, Close-Contour- und Flüssigsysteme / Holistischer Fertigungsansatz für Compositeteile / Building C/Booth U42


(industrietreff) - Leistungsstarke Tooling-Materialien und maßgeschneiderte Komplettlösungen für die Herstellung komplexer Compositeteile präsentiert die internationale RAMPF-Gruppe auf der CAMX 2023 in Atlanta, Georgia, USA, vom 30. Oktober bis 2. November – Building C/Booth U42.

RAMPF Group, Inc. – RAKU® TOOL Blockmaterialien, Close Contour-Produkte und Flüssigsysteme

RAMPF Group, Inc., die US-amerikanische Tochtergesellschaft der internationalen RAMPF-Gruppe, entwickelt leistungsstarke Modellbaumaterialien unter anderem für die Automobil-, Schiff- und Luftfahrtindustrie. Das Unternehmen bietet maßgeschneiderte Lösungen für den gesamten Produktionsprozess – vom Prototypen-, Modell-, Formen- und Werkzeugbau bis zur Produktion.

Das Produktportfolio umfasst:

>Blockmaterialien aus Polyurethan und Epoxid mit hervorragenden mechanischen Eigenschaften, feinsten Oberflächenstrukturen und sehr guter Dimensionsstabilität. Die Boards sind einfach und schnell zu bearbeiten sowie kompatibel mit allen branchenüblichen Epoxid-Prepregs, Trennmitteln und Farben.

>Close Contour-Materialien, die sowohl Materialeinsatz und Produktionsausschuss als auch Zeitaufwand für Fräsen und Finishing deutlich reduzieren. Die Produktpalette umfasst Close Contour Pasten (Zweikomponenten-Epoxidsysteme, die von Hand oder CNC-Maschine auf einen konturnahen Unterbau aufgetragen werden), Close Contour Castings (Polyurethan-Halbzeuge, die als dreidimensionale Gießlinge geliefert werden und bereits nahe an der Endkontur vergossen sind) und Close Contour Blocks (Spezialblöcke aus Polyurethan oder Epoxid, die nach Kundenangabe hergestellt und als maßgefertigte, rechteckige und unbearbeitete Blöcke geliefert werden).

>Flüssigsysteme auf Basis von Polyurethan und Epoxid für verschiedenste Fertigungstechniken, Aufbauverfahren und Anwendungen. Die Produktpalette umfasst Gelcoats, Laminierharze und -pasten, Gießharze, Infusionssysteme sowie Flüssigharzsysteme für Struktur- und Innenraumverbundwerkstoffe in der Luft- und Raumfahrt, einschließlich Materialien mit FST-Eigenschaften.





RAMPF Composite Solutions – Engineering- und Fertigungsdienstleistungen für Kohlenstofffaser- und Glasfaser-Compositeteile

RAMPF Composite Solutions entwickelt und fertigt einige der weltweit komplexesten Composite-Lösungen für die Luft- und Raumfahrt, Verteidigungs-, Medizin-, High-End-Verbraucher- und Green-Transport-Industrie – von der Skizze bis zur Qualifizierung.

Die Composite-Herstellung weiter zu automatisieren und weniger kostspielig zu gestalten – das erreichen die Experten mit Sitz in Burlington, Kanada, mit

>modernster Tailored-Fiber-Placement-Technologie (TFP),

>innovativen Tooling-Materialien mit herausragenden mechanischen Eigenschaften und

>leistungsstarken Flüssigharzsystemen.

Sowohl der zeitliche Aufwand als auch die erforderlichen Investitionen für Entwicklung, Prüfung/Qualifizierung bis hin zur Produktion werden durch diesen holistischen Ansatz deutlich reduziert – und das ermöglicht es Kunden von RAMPF Composite Solutions, bahnbrechende Designkonzepte umzusetzen.

RAMPF Composite Solutions optimiert auch die Nachhaltigkeit des Produktionsprozesses: Die neueste VARTM-Technologie (Vacuum Assisted Resin Transfer Molding) ermöglicht das Arbeiten bei niedrigeren Temperaturen und Drücken, wodurch sowohl Tooling- als auch Energiekosten erheblich gesenkt werden.

Besuchen Sie RAMPF auf der CAMX 2023 vom 30. Oktober bis 2. November in Atlanta, GA – Building C/Booth U42!


Themen in dieser Meldung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die RAMPF-Gruppe steht für Engineering and Chemical Solutions und bietet Antworten auf ökonomische und ökologische Bedürfnisse der Industrie.

Die sechs Kernkompetenzen der Unternehmensgruppe sind spezialisiert auf Produkte und Lösungen rund um Reaktionsharze, Maschinensysteme und den Leichtbau mit Composites.

RAMPF denkt global und handelt lokal: An strategisch wichtigen Standorten in Deutschland, den USA, Canada, China, Japan und Korea ist die Unternehmensgruppe mit eigenen Produktionsstätten präsent.



Leseranfragen:



Kontakt / Agentur:

pr(at)rampf-group.com



drucken  als PDF  an Freund senden  RAMPF: Prozess- und Automatisierungskompetenz für das Dichten, Vergießen und Kleben
Kompakt, flexibel und kostengünstig: die neue Multifunktionszelle MC-EASY von RAMPF
Bereitgestellt von Benutzer: RAMPF-Gruppe
Datum: 18.10.2023 - 10:41 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2068140
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:

Grafenberg


Telefon: +49712393420

Kategorie:

Kunststoffverarbeitung


Anmerkungen:


Diese HerstellerNews wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Meldung mit dem Titel:
"CAMX 2023: Leistungsstarke Tooling-Materialien & Gesamtheitliche Composite-Lösungen
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

RAMPF-Gruppe (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von RAMPF-Gruppe



Service


Bundesweiter Dienstleister nach DGUV Vorschrift 3.
Wir prüfen bundesweit nach DGUV V3.

Login