IndustrieTreff - Das Biopolymerpapier 2.0 – eine umweltfreundliche und nachhaltige Alternative zu beschichtetem Pap

IndustrieTreff

Das Biopolymerpapier 2.0 – eine umweltfreundliche und nachhaltige Alternative zu beschichtetem Papier und Erdöl-Plastikfolien

ID: 2069518

Wien, 27. Oktober 2023 – Das Biopolymerpapier 2.0 ist eine innovative Entwicklung, die auf schnell nachwachsenden pflanzlichen Rohstoffen (Zuckerrübe & Maisstärke) basiert, wohingegen Papier aus langsam wachsenden Bäumen hergestellt wird.


(industrietreff) - Das Biopolymerpapier 2.0 ist dort optimal eingesetzt, wo beschichtetes Papier/Karton oder herkömmliche Folien aus Erdölplastik umweltfreundlich und nachhaltig ersetzt werden sollen und die Recyclingfähigkeit bzw. biologische Abbaubarkeit/Kompostierung wichtig sind, mitunter auch bei Anwendungen, wo das Produkt in die Natur gelangen kann.

Das Biopolymerpapier 2.0 bietet zahlreiche Vorteile gegenüber beschichtetem Papier/Karton und Erdöl-Plastikfolien:

•Es ist aus schnell nachwachsenden, pflanzlichen Rohstoffen hergestellt, wohingegen Papier aus langsam wachsenden Bäumen hergestellt wird.
•Es ist 100% holzfrei & 100% plastikfrei, was bedeutet, dass es keine Abholzung oder Erdölverbrauch verursacht.
•Es ist schadstofffrei, da es keine schädlichen chemischen Zusatzstoffe enthält.
•Es ist recyclebar & industriell kompostierbar nach DIN 13432, was bedeutet, dass es im Recyclingkreislauf wiederverwertet werden kann oder sich unter kontrollierten Bedingungen vollständig zersetzt.
•Es vermeidet das Entstehen von persistentem Mikroplastik, das für Tier und Mensch gesundheitsgefährdend ist, wenn es in die Natur gelangt.
•Es ist gut beschriftbar und bedruckbar, was es ideal für Etiketten, Produktlabels, Verpackungen und andere Anwendungen macht.
•Es ist wasserresistent, formbeständig & reißfest, was es robust und langlebig macht.
•Es hat einen geringeren Energieaufwand, als bei der Herstellung von beschichtetem Papier/Karton, was den CO2-Fußabdruck reduziert.
•Es ist lokal produziert – hergestellt in Österreich, was die Transportkosten und -emissionen senkt.

Das Biopolymerpapier 2.0 ist somit eine umweltfreundliche und nachhaltige Alternative zu beschichtetem Papier und Erdöl-Plastikfolien, die sowohl ökologische als auch ökonomische Vorteile bietet.




Themen in dieser Meldung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die IM POLYMER GmbH hat Nachhaltigkeit, CO2- Effizienz und biologische Abbaubarkeit in der Kunststoffindustrie in den Mittelpunkt der Unternehmenstätigkeit gestellt.

Wir tragen Verantwortung für uns und unsere Umwelt und sind uns den Herausforderungen und Ansprüchen unserer Gesellschaft bewusst. Daran glauben wir, dafür stehen wir!

Die IM POLYMER GmbH – Innovative Kunststofflösungen auf Basis nachwachsender Rohstoffe. Für eine nachhaltige Zukunft.



Leseranfragen:

Mag. Ute Zimmermann



Kontakt / Agentur:

Mag. Ute Zimmermann



drucken  als PDF  an Freund senden  Kompakt, flexibel und kostengünstig: die neue Multifunktionszelle MC-EASY von RAMPF
SMMASH: Innovative Materialien und Technologien, die deine Leidenschaft unterstützen
Bereitgestellt von Benutzer: MichaelZeger
Datum: 27.10.2023 - 09:33 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2069518
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Mag. Ute Zimmermann
Stadt:

Wien


Telefon: +43(0) 660 55 61 900

Kategorie:

Kunststoffverarbeitung


Anmerkungen:


Diese HerstellerNews wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Meldung mit dem Titel:
"Das Biopolymerpapier 2.0 – eine umweltfreundliche und nachhaltige Alternative zu beschichtetem Papier und Erdöl-Plastikfolien
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

IM Polymer GmbH (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von IM Polymer GmbH



Service


Bundesweiter Dienstleister nach DGUV Vorschrift 3.
Wir prüfen bundesweit nach DGUV V3.

Login