IndustrieTreff - Reibschlüssige Überlastkupplungen von KBK

IndustrieTreff

Reibschlüssige Überlastkupplungen von KBK

ID: 2075569


(PresseBox) - Neuzugang im Produktprogramm von KBK: Neben mechanischen und magnetischen Sicherheitskupplungen bietet der Antriebstechnikspezialist jetzt auch eine reibschlüssige Variante an. Die Rutschkupplungen lassen sich sehr einfach in die Anwendung integrieren und sind in zwei Baureihen erhältlich.

Reibschlüssige Überlastkupplungen eignen sich besonders gut für den Einsatz in der Fördertechnik, in Verpackungsanlagen oder Handlingsystemen. Anders als magnetische oder mechanische Sicherheitskupplungen unterbrechen diese Sicherheitskupplungen das Drehmoment bei einem Überlastvorgang nicht komplett.

KBK Antriebstechnik produziert die Rutschkupplungen in den Baureihen KRDA und KRDB. Die Ausführungen der KRDA-Reihe gibt es für Wellendurchmesser von 3,7 mm bis 120 mm und Drehzahlen von 1.300 min-1 bis 10.000 min-1. Bei diesem Kupplungstyp kann das Überlastmoment sehr präzise eingestellt werden: Je nach Anzahl der Tellerfedern sind Werte zwischen 0,5 bis 5 Nm und 1.800 Nm bis 6.800 Nm wählbar. Die Einstellung des Auslöse-moments erfolgt über Teilstriche und einen Stellring mit Schrauben.

Die reibschlüssigen Überlastkupplungen der Baureihe KRDB lassen sich je nach Ausführung auf Wellen mit Durchmessern von 3,7 mm bis 65 mm montieren. Sicherheitskupplungen dieser Serie sind für Drehzahlen zwischen 1.200 min-1  und 10.000 min-1 ausgelegt und können auf Überlastmomente von 0,5-5 Nm bis 230-1360 Nm eingestellt werden. Dazu wird einfach ein Sicherungsblech umgebogen, das sich hinter einer Sechskantmutter befindet und das gewünschte Auslösemoment fixiert.

Starke und kombinierbare Antriebslösungen – genau das bietet KBK seit 20 Jahren erfolgreich in den Produktsparten Metallbalg-, Elastomer-, Überlast- und Distanzkupplungen, Magnetkupplungen, Messgetrieben sowie Spannsätzen für die Antriebstechnik/Automatisierungstechnik an. Qualitativ hochwertige Produkte von KBK werden mittlerweile rund um die Welt in mehr als 45 Ländern vertrieben. Die Firma KBK Antriebstechnik GmbH wurde 2003 von Herrn Robert Karpstein und Bernd Brenner in Trennfurt gegründet. 2013 übernahm Dipl.-Ing. (FH) Sven Karpstein das Unternehmen. KBK entwickelt und fertigt in Klingenberg am Main und beschäftigt 50 Mitarbeiter.






Themen in dieser Meldung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Starke und kombinierbare Antriebslösungen – genau das bietet KBK seit 20 Jahren erfolgreich in den Produktsparten Metallbalg-, Elastomer-, Überlast- und Distanzkupplungen, Magnetkupplungen, Messgetrieben sowie Spannsätzen für die Antriebstechnik/Automatisierungstechnik an. Qualitativ hochwertige Produkte von KBK werden mittlerweile rund um die Welt in mehr als 45 Ländern vertrieben. Die Firma KBK Antriebstechnik GmbH wurde 2003 von Herrn Robert Karpstein und Bernd Brenner in Trennfurt gegründet. 2013 übernahm Dipl.-Ing. (FH) Sven Karpstein das Unternehmen. KBK entwickelt und fertigt in Klingenberg am Main und beschäftigt 50 Mitarbeiter.



Leseranfragen:



Kontakt / Agentur:



drucken  als PDF  an Freund senden  Wickert Maschinenbau: Stefan Herzinger seit 25 Jahren Geschäftsführer und Gesellschafter
Mittelständisches Familienunternehmen liefert Lösung für Fahrradparken: „Ein Leuchtturm der Verkehrswende“
Bereitgestellt von Benutzer: PresseBox
Datum: 07.12.2023 - 08:00 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2075569
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Ida Eggers
Stadt:

Klingenberg am Main


Telefon: +49 (4181) 92892-36

Kategorie:

Maschinenbau


Anmerkungen:


Diese HerstellerNews wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Meldung mit dem Titel:
"Reibschlüssige Überlastkupplungen von KBK
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

KBK Antriebstechnik GmbH (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von KBK Antriebstechnik GmbH



Service


Bundesweiter Dienstleister nach DGUV Vorschrift 3.
Wir prüfen bundesweit nach DGUV V3.

Login