IndustrieTreff - viessmann.at - Wärmepumpen-Technik für ambitionierte Altbau-Sanierungen

IndustrieTreff

viessmann.at - Wärmepumpen-Technik für ambitionierte Altbau-Sanierungen

ID: 2075733

www.viessmann.at - Innovative Energiespartechnik zum Wohlfühlen

(industrietreff) - Die Wahl einer Wärmepumpenheizung für die Sanierung eines Altbaus ist eine kluge Option, um die Heizkosten zu senken und die Umweltbelastung zu mindern. Dennoch erfordert der Einbau einer Wärmepumpe in einem älteren Gebäude eine präzise Planung und Anpassung an die individuellen Gegebenheiten des Altbaus. Wärmepumpen repräsentieren eine nachhaltige Heizlösung, indem sie Umweltenergie wie Luft, Wasser oder Erdwärme nutzen, um Wärme für die Beheizung eines Gebäudes zu gewinnen. Jedoch ist eine genaue Analyse der Gebäudestruktur und der vorhandenen Heizungsanlage erforderlich, um eine Wärmepumpe effizient im Altbau einzusetzen.

Die Auswahl der geeigneten Wärmepumpentechnologie ist entscheidend, um den spezifischen Anforderungen des Altbaus gerecht zu werden. Luft-Wasser-, Wasser-Wasser- oder Sole-Wasser-Wärmepumpen können je nach örtlichen Gegebenheiten und Geothermie in Betracht gezogen werden. Eine wesentliche Voraussetzung für den effizienten Betrieb einer Wärmepumpe in einem Altbausanierung ist die Wärmedämmung des Gebäudes. Eine qualitativ hochwertige Isolierung ermöglicht einen effizienteren Betrieb der Viessmann Wärmepumpe und führt zu niedrigeren Heizkosten. Daher sollte vor der Installation der Wärmepumpe die Überprüfung und gegebenenfalls die Verbesserung der Dämmung erwogen werden. Darüber hinaus müssen möglicherweise die Heizkörper im Altbausanierung an die Wärmepumpe angepasst werden, um eine optimale Wärmeabgabe sicherzustellen. Moderne Wärmepumpen arbeiten oft mit niedrigeren Vorlauftemperaturen, was eine Anpassung der Heizkörper erfordern kann.

Der Einbau einer Wärmepumpe in einem Altbausanierung erfordert nicht nur eine fachmännische Planung, sondern möglicherweise auch behördliche Genehmigungen und fachkundige Beratung durch Experten wie Energieberater oder Installateure. Es ist ratsam, sich im Vorfeld über lokale Vorschriften und etwaige Förderprogramme zu informieren. Abschließend bietet eine Wärmepumpenheizung in der Sanierung eines Altbaus zahlreiche Vorteile wie die Reduzierung der Heizkosten, eine verbesserte Energieeffizienz und einen Beitrag zum Umweltschutz. Dennoch erfordert es eine sorgfältige Planung und professionelle Unterstützung, um die optimale Lösung für den spezifischen Altbausanierung zu finden.





Themen in dieser Meldung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Viessmann Österreich
Komplett. Effizient. Nachhaltig. Das Viessmann Komplettangebot im Bereich Heizsysteme, Industriesysteme und Kühlsysteme für alle Energieträger und Anwendungsbereiche bietet Spitzenqualität und setzt Maßstäbe. Mit den energieeffizienten Wärmepumpen von Viessmann Österreich gelingt eine saubere Zukunft.

Viessmann Österreich, Frau Birgit Preimel
Viessmannstraße 1, 4641 Steinhaus bei Wels, Österreich
Tel.: (0 72 42) 62 3 81 - 110; https://www.viessmann.at



Leseranfragen:

Viessmannstraße 1, 4641 Steinhaus bei Wels



Kontakt / Agentur:



drucken  als PDF  an Freund senden  Callstel Geldbeutel- und Gegenstandsfinder im Kreditkartenformat
bedent.ch - Instrumente für Zahnärzte
Bereitgestellt von Benutzer: Connektar
Datum: 07.12.2023 - 15:40 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 2075733
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Birgit Preimel
Stadt:

Steinhaus bei Wels


Telefon: 0 72 42 62 3 81

Kategorie:

Elektro- und Elektronik


Anmerkungen:


Diese HerstellerNews wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Meldung mit dem Titel:
"viessmann.at - Wärmepumpen-Technik für ambitionierte Altbau-Sanierungen
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Viessmann Österreich (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von Viessmann Österreich



Service


Bundesweiter Dienstleister nach DGUV Vorschrift 3.
Wir prüfen bundesweit nach DGUV V3.

Login