IndustrieTreff - Mohr Architekten stellen Gelsenkirchener Klimaschutzsiedlung in Köln aus

IndustrieTreff

Mohr Architekten stellen Gelsenkirchener Klimaschutzsiedlung in Köln aus

ID: 286290

Münsteraner Planungsbüro präsentiert Zukunftsmodell in der Ausstellung zu 100 Jahren Städtebau bis März 2011


(industrietreff) - Das Münsteraner Planungsbüro Mohr Architekten wird sich auf Einladung des Museums für Architektur und Ingenieurkunst NRW (M:AI) mit ihrem Projekt "Erste Klimaschutzsiedlung NRW" an der Ausstellung "Dynamik und Wandel. Entwicklung der Städte am Rhein 1910-2010+" in Köln beteiligen.

Die Ausstellung zeigt einen Rückblick auf 100 Jahre Stadtentwicklung am Rein und thematisiert die aktuellen Diskussionen zum Städtebau. Sie gliedert sich in drei Themen: rhein:reise führt den Betrachter mit Bildern und Stadtpanoramen durch die 100-jährige Geschichte; stadt:wandel konzentriert sich auf die prägenden Etappen der Stadtentwicklung am Rhein; zukunfts:blick befasst sich mit aktuellen und zukünftigen städtebaulichen Problemen und Lösungen. Hier wird unter anderem ein Licht auf Punkte wie Klimawandel, Umgang mit Ressourcen und die sich wandelnde Gesellschaft gesetzt.

Genau dort kommt der Beitrag des Münsteraner Planungsbüros Mohr Architekten zum Tragen, das mit seinem Gelsenkirchener Projekt "Erste Klimaschutzsiedlung NRW" ein zukunftsfähiges Modell präsentiert, welches Energieeinsparung, Verringerung des CO2-Ausstoßes und eine hohe Lebensqualität im sozialen Wohnungsbau in Einklang bringt. Zu sehen ist die Ausstellung vom 4. November 2010 bis zum 2. März 2011 im RheinForum Köln am Konrad-Adenauer-Ufer 3. Mehr Informationen: mohr.architekten(at)muenster.de.

Weiteres Bildmaterial jederzeit gerne auf Anfrage bei Silvia Rütter.




Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Mohr.Architekten planen und begleiten Denkmal geschützte und innovative Bauvorhaben für den öffentlichen und privaten Bereich. Sowohl Neu- als auch Altbauten werden unter Berücksichtigung von energetischen Aspekten realisiert.
Das Architekturbüro wurde 1984 in Münster gegründet. Referenzen sind unter anderem Gut Havichhorst, das Saerbecker Rathaus, der Kulturbahnhof Drensteinfurt sowie überregionale Objekte (weitere Referenzen auf Anfrage).



Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:

Silvia Rütter Kommunikation
Silvia Rütter
Wredestr. 8
48268
Greven
ja(at)silvia-ruetter.de
02571-957784
http://www.silvia-ruetter.de



drucken  als PDF  an Freund senden  Fünf einfache Energiespartipps für den Winter
Urban Mining - das Bergwerk der Zukunft
Bereitgestellt von Benutzer: Adenion
Datum: 29.10.2010 - 14:55 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 286290
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Dipl.-Ing. Helmut Mohr
Stadt:

Münster


Telefon: 0251-262780

Kategorie:

Energiewirtschaft


Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 1591 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Mohr Architekten stellen Gelsenkirchener Klimaschutzsiedlung in Köln aus
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

Mohr Architekten Münster (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von Mohr Architekten Münster



Service


Bundesweiter Dienstleister nach DGUV Vorschrift 3.
Wir prüfen bundesweit nach DGUV V3.

Login