IndustrieTreff - Drei Unternehmen der Baur-Gruppe wiederholt mit Umweltzertifikat ausgezeichnet

IndustrieTreff

Drei Unternehmen der Baur-Gruppe wiederholt mit Umweltzertifikat ausgezeichnet

ID: 469970

Der PDCA-Zyklus: Vier Schritte der Begutachtung von Unternehmen


(industrietreff) - Die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) hat drei Unternehmen der Baur-Gruppe ein wirksames Umweltmanagementsystem nach der Umweltmanagementnorm DIN ISO 14001 attestiert: der Baur Versand http://www.baur.de erhielt dieses drei Jahre gültige Zertifikat nach 2002, 2005 und 2008 zum vierten Mal. Die Unternehmen Baur Fulfillment Solutions (BFS)http://www.baur-fs.de und 2. Hermes TranStore Service (2. HTS) wurden nach 2005/2006 und 2008 jeweils zum dritten Mal ausgezeichnet. Auch in den beiden Jahren zwischen diesen alle drei Jahre stattfindenden Haupt-Zertifizierungen wurden die Fortschritte der Umweltmanagement-Systeme der Unternehmen in sogenannten "kleinen Audits" untersucht.
Das Ziel dieser immer wieder neuen Zertifizierungen besteht darin, eine Konservierung des Bestehenden bzw. einen Stillstand des unternehmerischen Umweltmanagements zu vermeiden. Praktisch sollen die teilnehmenden Unternehmen angeregt werden, kontinuierlich nach Verbesserungspotenzialen im Umweltschutz ihrer Unternehmen zu suchen und diese auch konsequent umzusetzen. So entwickeln sich die Umweltmanagementsysteme dieser Unternehmen stets weiter: neu entstehende Anforderungen und Umweltrisiken im betrieblichen Ablauf werden stets berücksichtigt.

Der PDCA-Zyklus: Vier Schritte der Begutachtung von Unternehmen

Im Rahmen der Zertifizierung analysiert die DQS das Umweltmanagement von Unternehmen auf den vier Ebenen Plan, Do, Check und Act. Meike Jung, die Umweltkoordinatorin der Baur-Gruppe, erläutert die Relevanz dieser vier Ebenen für das praktische Umweltmanagement der Baur-Gruppe: "Wir bei Baur haben uns entschieden, diese vier Ebenen als Grundlage unseres Umweltmanagements zu nutzen. Im Alltag gehen wir konsequent nach diesem nach den vier Ebenen benannten PDCA-Zyklus vor."
Was beinhalten diese Schritte? Während im ersten Schritt "Plan" das Managementsystem und die Ziele des betrieblichen Umweltschutzes untersucht werden, fokussiert der zweite Schritt "Do" die praktische Umsetzung der Prozesse. Relevant sind hier z.B. das Abfallmanagement und der Umgang mit Gefahrstoffen. Der dritte Schritt "Check" beinhaltet dagegen die Kontrolle der Fortschritte und fragt beispielsweise, ob regelmäßig interne Audits stattfinden und ob die Geschäftsführung durch regelmäßige Umweltberichte kontinuierlich informiert wird. Der vierte Schritt "Act" thematisiert schließlich, ob das jeweilige Unternehmen identifizierte Verbesserungspotenziale nutzt und Maßnahmen zur Korrektur von aufgedeckten Problemen einleitet.





Umfassendes Lob nach dreitägigem Audit

Im Rahmen des dreitägigen großen Audits konnten die DQS-Gutachter zahlreiche Aktivitäten der Baur-Gruppe besonders loben. Stolz berichtet Baur-Umweltkoordinatorin Meike Jung: "Die Auditoren waren wirklich erfreut über die ständigen Verbesserungsmaßnahmen im Gesundheitsschutz, die sehr umfangreich und engagiert durch die Personalabteilung, den Betriebsarzt und den Betriebssanitäter geplant und vorangetrieben werden." Auch die Produktion von Katalogen, Mailing-Briefen und anderen Drucksachen wurde besonders positiv hervorgehoben, da der Baur Versand hier mit großem Engagement FSC-zertifiziertes Papier einsetzt.
Marc Opelt, der Vorsitzende der Geschäftsführung der Baur-Gruppe, freut sich über diese Zertifizierung: "Auf diese erneute Prüfung unserer Standorte Altenkunstadt, Burgkunstadt und Weismain sind wir sehr stolz - zumal die Zertifizierung von Versandhändlern nach der Umweltmanagementnorm DIN ISO 14001 in Deutschland noch nicht üblich ist."

Weitere Informationen über die Deutsche Gesellschaft zur Zertifizierung von Managementsystemen (DQS) sind hier abrufbar:
https://de.dqs-ul.com/


Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Die BAUR Versand GmbH & Co KG wurde 1925 als erstes Schuh-Versandhaus Deutschlands von Dr. Friedrich Baur im oberfränkischen Burgkunstadt gegründet. Erfolgsgrundlagen waren die von ihm initiierte Vertriebsidee der Sammelbestellung und die bereits 1935 eingeführte Ratenzahlung.

Die kontinuierliche Erweiterung des Sortiments hatte eine stetige Vergrößerung des Unternehmens zur Folge. Heute befinden sich in Burgkunstadt die Verwaltung, im benachbarten Altenkunstadt ein Kaufhaus, das Hauptlager, das Frachtumschlagszentrum und in Weismain ein Reservelager sowie ein Logistikzentrum für Drittgeschäfte.

Mit der Beteiligung der otto group an BAUR wurde ab 1997 eine weitere Expansionsphase eingeleitet. 2001 übernahm BAUR das österreichische Versandhaus Universal und zwei Jahre später wurde die BAUR Gruppe um Otto Österreich, einem Versender mit hoher Modekompetenz, erweitert.

Ende der 90er Jahre startete das Unternehmen ins E-Commerce-Zeitalter und heute sind sämtliche Artikel online erhältlich. Über 65 Prozent aller Bestellungen der rund drei Millionen Kunden erfolgen bereits über das Internet und baur.de ist ständig unter den Top Ten der deutschen Internetshops.

Weitere Standbeine schuf die BAUR Gruppe 2003 mit dem Schuhe-Spezialversand I"m walking http://www.imwalking.de bzw. http://schuhe.imwalking.de und 2006 mit BAUR Fulfillment Solutions (BFS). BFS http://www.baur-fs.de/fulfillment.html stellt auch Dritten die Dienstleistungen Call Center, Warehousing, Debitoren-Management und Distribution zur Verfügung. Weiterhin wurde 2009 mit der mirapodo GmbH http://www.mirapodo.de ein weiterer Schuhversand mit Sitz in Berlin als Tochtergesellschaft der BAUR Gruppe gegründet.

Als Multichannel-Anbieter ist BAUR neben dem Katalog- und dem Internet-Geschäft auch im stationären Einzelhandel aktiv und betreibt auf 20.000 qm Nordbayerns größtes Kaufhaus. Ein eigener Mode Blog unter http://www.modeblog-baur.de wurde Mitte 2009 ins Leben gerufen, welchem ein Möbel Blog, zu finden unter http://www.moebelblog-baur.de, im Frühjahr 2010 und ein Schuhe Blog unter http://www.schuheblog-baur.de kurze Zeit später folgten.

Im Distanzhandel konzentriert sich BAUR auf das Warenangebot Mode, Schuhe und Möbel. Bei der Auswahl der Produkte und Lieferanten zeigt die Gruppe gesellschaftliche Verantwortung und achtet auf Herkunft, Qualität und Umweltverträglichkeit. Der Umwelt- und Gesundheitsschutz ist unter anderem als Unternehmensziel definiert. So wird beispielsweise das Angebot an schadstoffgeprüften Textilien und FSC-zertifizierten Möbeln stetig erweitert und das betriebliche Umweltmanagement seit 2002 jährlich nach der Norm ISO 14001 zertifiziert.

Derzeit arbeiten für die BAUR Gruppe insgesamt rund 4.600 Mitarbeiter in Deutschland, Österreich und der Schweiz, davon allein rund 4.100 in Oberfranken.

Weitere Informationen zu BAUR finden Sie
im Internet unter http://www.baur.de bei Facebook http://www.facebook.com/baur sowie bei Twitter http://www.twitter.com/BAUR_Versand

Aktuelle Kundenbewertungen finden können Sie auf http://bewertungen.baur.de



Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:

BAUR Versand GmbH & Co KG
Meike Jung
Bahnhofstraße 10
96224 Burgkunstadt
pressemitteilung(at)baur.de
0 9572/91-2963
http://www.baur.de/neuheiten



drucken  als PDF  an Freund senden  Hocheffiziente RGB LED Produkte im Sortiment von www.ledlager.de
OLG Stuttgart weist Landeskartellbehörde in die Schranken -
Bereitgestellt von Benutzer: Adenion
Datum: 30.08.2011 - 10:31 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 469970
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Dr. Jörg Hoepfner
Stadt:

Burgkunstadt


Telefon: 09572/91-3020

Kategorie:

Energiewirtschaft


Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 612 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Drei Unternehmen der Baur-Gruppe wiederholt mit Umweltzertifikat ausgezeichnet
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

BAUR Versand (GmbH&Co KG) (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von BAUR Versand (GmbH&Co KG)



Service


Bundesweiter Dienstleister nach DGUV Vorschrift 3.
Wir prüfen bundesweit nach DGUV V3.

Login