Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

Robuste Stahlentwicklungen mit Risikofaktoren
Ergebnisse der 16. Handelsblatt Jahrestagung "Stahlmarkt 2012" (6./7. März 2012, Düsseldorf)

ID: 594564


(ots) - März 2012. "Der deutsche Stahlmarkt bleibt ein
Stabilitätsanker in der Europäischen Union", stellte der Präsident
der Wirtschaftsvereinigung Stahl, Hans Jürgen Kerkhoff, zum Auftakt
der 16. Handelsblatt Jahrestagung "Stahlmarkt 2012" am 6. März 2012
in Düsseldorf fest. Neben der deutschen Stahlkonjunktur standen die
Entwicklungen auf den internationalen Stahlmärkten sowie die
Herausforderungen der energieintensiven Industrien durch die
europäischen Klimaschutzauflagen im Fokus der Diskussionen der rund
200 Teilnehmer der etablierten Stahltagung. Die besonderen
Herausforderungen der europäischen Stahlmärkte beschrieb JM Van der
Hoeven (Arcelor Mittal). Dr. Thomas Veraszto (OAO Severstal)
erläuterte die Bedeutung der vertikalen Integration für Severstal.
Vikram Amin (Essar Steel Business Group) und Kazuo Mike Fujisawa (JFE
Steel Corporation) gingen auf die Entwicklungen auf dem indischen
und asiatischen Markt ein.

Stahlkonjunktur hat sich stabilisiert

Da die deutsche Rohstahlproduktion im Januar im Vergleich zum
Dezember im Plus war und die Bestellungen im Januar mit 3,8 Millionen
Tonnen auf das höchste Niveau seit März 2010 angestiegen seien,
zeigte sich der Präsident der Wirtschaftsvereinigung optimistisch,
dass sich die Stahlkonjunktur in Deutschland stabilisiert habe.
"Befürchtungen, es könne eine ähnliche Krise wie im Winterhalbjahr
2008/2009 eintreten, haben sich nicht bestätigt", sagte er.
Allerdings hätte die Zuspitzung der Euro-Staatsschuldenkrise
erhebliche Bremsspuren in der zweiten Jahreshälfte 2011 hinterlassen.
Die aktuell positive Entwicklung sei durch den Lagerzyklus getrieben
und zeige ein neues Kontinuum der Lagerbewegung, so Kerkhoff.
Ausgehend von den Entwicklungen auf den Rohstoffmärkten und der
Finanzmarktkrise werde der Markt immer mehr über den
Distributionssektor versorgt. Insgesamt sei die Stahlkonjunktur so




immer volatiler und schwerer zu prognostizieren. Vor dem Hintergrund
der vorhergesagten Produktionsanstiege bzw. des Umsatzes in der
Automobilindustrie, in der Stahl- und Metallverarbeitung sowie in der
Bauindustrie und im Maschinen- und Anlagenbau erwarte die
Wirtschaftsvereinigung für 2012 eine robuste Stahlnachfrage. "Bei der
Rohstahlproduktion dürfte das hohe Niveau des Vorjahres von 44,3
Millionen Tonnen gehalten werden", sagte Kerkhoff.

Lesen Sie den Pressebericht zur Handelsblatt Jahrestagung
"Stahlmarkt 2012" weiter unter:
http://www.handelsblatt-stahlmarkt.de/pressebericht Pressefotos zum
kostenlosen Download unter: http://www.konferenz.de/fotos-stahl2012

Weitere Informationen unter:

http://www.handelsblatt-stahlmarkt.de



Pressekontakt:
EUROFORUM Deutschland SE
Konzeption und Organisation für Handelsblatt Veranstaltungen
Dr. phil. Nadja Thomas
Senior-Pressereferentin
Prinzenallee 3
40549 Düsseldorf
Telefon.: +49 (0)2 11. 96 86-33 87
E-Mail: nadja.thomas(at)euroforum.com


Themen in dieser HerstelerrNews:
umwelt, wirtschaft, industrie, finanzen,

Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von
EUROFORUM Deutschland SE

Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  MicWs Meisterstück: Studiomikrofon T551 mit 1,5 Zoll Titan-Membran
EANS-Adhoc: ItN Nanovation AG / Die ItN Nanovation AG (ISIN DE000A0JL461)
erweitert ihren Vorstand

Bereitgestellt von: ots
Datum: 13.03.2012 - 15:29 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 594564
Anzahl Zeichen: 0
Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt: Düsseldorf
Telefon:

Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 559 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Solarstrom und Elektromobilität: Partner für die Energiewende 07.07.2020
2. technotrans liefert Kühllösung für weltweit ersten Personenzug mit Wasserstoff-Brennstoffzelle 07.07.2020
3. SKODA AUTO reichte 2019 die meisten Patentanmeldungen aller Unternehmen in Tschechien ein (FOTO) 07.07.2020
4. Carbonauten gewinnen GERMAN INNOVATION AWARD 2020 07.07.2020
5. Greening Deserts Projekte für Artenschutz, Klimaschutz und Umweltschutz 07.07.2020
6. Freudenberg erweitert Engineering-Services 07.07.2020
7. Entega legt für 2019 sehr gute Geschäftszahlen vor / Dr. Wolff zur Bilanz: "Wir nehmen die Herausforderungen an die Energiebranche an." 07.07.2020
8. EuroBLECH 2020 verschoben: 26. Internationale Technologiemesse für Blechbearbeitung findet vom 9. ? 12. März 2021 in Hannover statt 07.07.2020
9. Höchstleistung im Hochvakuum: Neues Vakuum-Eckventil mit Belüftungsfunktion macht Systeme produktiver 07.07.2020
10. Yongfeng wählt erneut SMS Concast zur Lieferung von zwei Achtstrang-Knüppelgießanlagen 07.07.2020
11. Schrottankauf Bonn? kauft Ihren Schrott zu Top-Preisen 07.07.2020
12. Nur 18% loyale Kunden im Energiemarkt 07.07.2020
13. rasselstein® Express ist jetzt noch schneller 07.07.2020
14. Puristischer Metal Line-Taster mit 24 mm Durchmesser 07.07.2020
15. Studie zum EU Holzeinschlag problematisch 07.07.2020
16. Der Schrottabholung in Recklinghausen zahlt Gutes Geld für Schrott aller Art 07.07.2020
17. Das gate startet CleanTech-Initiative für Startups 07.07.2020
18. BDI anlässlich des deutschen Vorsitzes im Rat der EU: "Schnell wirksame steuerpolitische Impulse auf Prioritätenliste setzen" 07.07.2020
19. Deutsche Krebshilfe veröffentlicht ihren Geschäftsbericht 2019 / Auch in Krisenzeiten ein verlässlicher Partner (FOTO) 07.07.2020
20. Beschichtungen erhöhen Standzeiten von Schneidstempeln 07.07.2020


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de