Web-Verzeichnis
über 62.000 Links
Jobbörse
aktuelle Gesuche / Angebote
Termine
Messe, Kongreße, Seminare
Produkte
aktuelle Produktinformationen
Unternehmen
25045 Firmeneinträge
Fachbeiträge
detailierte Fachinformationen
News
aktuelle Industrienachrichten

BASF erhöht Produktionskapazität für Fungizide in Deutschland und den USA

ID: 728469
BASF erhöht Produktionskapazität für Fungizide in Deutschland und den USA

(pressrelations) -

  • Hohe Nachfrage nach F 500® und Xemium®
  • Investition von über 200 Millionen ? erhöht Kapazitäten und Flexibilität
Die BASF investiert mehr als 200 Millionen ?, um die Produktions- und Formulierungskapazitäten zu erhöhen und weiter zu integrieren. Grund dafür ist der kontinuierlich wachsende Bedarf an Fungiziden, wie F 500 und Xemium. Die BASF erweitert mit der Investition Anlagen an den Standorten Schwarzheide und Ludwigshafen/Deutschland sowie Sparks/Georgia/USA. Es handelt sich um eine der größten Investitionen des Unternehmensbereichs Crop Protection der BASF in den vergangenen Jahren.

"Wir erwarten auch in Zukunft eine starke Nachfrage nach unserem Portfolio innovativer Lösungen. Darum haben wir zu Beginn des Jahres das Spitzenumsatzpotenzial für unsere Pipeline auf 2,8 Milliarden ? angehoben", so Markus Heldt, Leiter des Unternehmensbereichs Crop Protection der BASF. "Diese Investitionen werden uns dabei helfen, unsere betriebliche Effizienz und Flexibilität zu steigern, so dass wir Landwirten auf der ganzen Welt weiterhin innovative Lösungen zu nachhaltiger Landwirtschaft anbieten können."

F 500 ist der führende Fungizidwirkstoff der BASF und bildet den Kern des erfolgreichen Fungizid-Portfolios, welches auch das AgCelence®-Sortiment beinhaltet. Unter dem Namen AgCelence bietet die BASF Produktlösungen an, welche die Pflanzengesundheit stärken und das Stress- und Ressourcenmanagement der Pflanzen verbessern. Das geschätzte Spitzenumsatzpotenzial von F 500 wurde zu Beginn des Jahres 2012 auf über 1 Milliarde ? angehoben.

Xemium ist die neueste Fungizid-Innovation der BASF. Seit der Markteinführung Ende 2011 entwickelte es sich schnell zu einem erfolgreichen Produkt mit Blockbuster-Potenzial. Xemium wird in der Kombination mit F 500 und Azolen verkauft, und kann somit zur Bekämpfung eines breiten Spektrums von Pflanzenkrankheiten in verschiedenen Kulturen eingesetzt werden. BASF erwartet ein Spitzenumsatzpotenzial von mehr als 200 Millionen ? für Xemium, basierend auf geplanten Markteinführungen weltweit in mehr als 50 Ländern und über 100 Kulturen.






Über den Unternehmensbereich Crop Protection der BASF

Der Unternehmensbereich Crop Protection der BASF hält mit einem Umsatz von rund 4,2 Milliarden ? im Jahr 2011 einen Spitzenplatz in der Branche. Als verlässlicher Partner der Landwirtschaft bietet der Bereich bewährte und innovative Fungizide, Insektizide und Herbizide an. Produkte und Dienstleistungen des Unternehmensbereichs helfen Landwirten, den Ertrag und die Qualität ihrer Erzeugnisse zu verbessern. Weitere Anwendungen sind Zierpflanzen und Rasen, die Schädlingsbekämpfung in öffentlichen und privaten Gebäuden sowie die Forstwirtschaft. BASF ist darauf ausgerichtet, neues Wissen schnell in Markterfolge umzusetzen. Die Vision des Unternehmensbereichs ist es, weltweit führend zu sein mit Innovationen, welche die landwirtschaftliche Produktion optimieren, die Ernährung verbessern und so die Lebensqualität einer wachsenden Weltbevölkerung steigern. Weitere Informationen zu BASF Crop Protection stehen im Internet unter der Adresse www.agro.basf.com. Folgen Sie uns auf Twitter: www.twitter.com/basfagro.


Über BASF

BASF ist das weltweit führende Chemieunternehmen: The Chemical Company. Das Portfolio reicht von Chemikalien, Kunststoffen, Veredlungsprodukten und Pflanzenschutzmitteln bis hin zu Öl und Gas. Wir verbinden wirtschaftlichen Erfolg, gesellschaftliche Verantwortung und den Schutz der Umwelt. Mit Forschung und Innovation helfen wir unseren Kunden in nahezu allen Branchen heute und in Zukunft die Bedürfnisse der Gesellschaft zu erfüllen. Unsere Produkte und Systemlösungen tragen dazu bei, Ressourcen zu schonen, gesunde Ernährung und Nahrungsmittel zu sichern sowie die Lebensqualität zu verbessern. Den Beitrag der BASF haben wir in unserem Unternehmenszweck zusammengefasst: We create chemistry for a sustainable future. Die BASF erzielte 2011 einen Umsatz von rund 73,5 Milliarden ? und beschäftigte am Jahresende mehr als 111.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Die BASF ist börsennotiert in Frankfurt (BAS), London (BFA) und Zürich (AN). Weitere Informationen zur BASF im Internet unter www.basf.com .


Barbara Nickerson
Tel.: +49 621 60-28691
Fax: +49 621 60-66 28691
barbara.nickerson(at)basf.com


Themen in dieser HerstelerrNews:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:



Dies ist eine HerstellerNews von


Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  an Freund senden  MEW-Mitgliedsverbände rücken zusammen / Zusätzlich Geschäftsführer ernannt
Ventilaktuatoren für das Motormanagement von Johnson Electric / Klassifizierung nach Temperatur und Vibration

Bereitgestellt von: pressrelations
Datum: 25.09.2012 - 09:45 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 728469
Anzahl Zeichen: 0
pressrelations.de – ihr Partner für die Veröffentlichung von Pressemitteilungen und Presseterminen, Medienbeobachtung und Medienresonanzanalysen


Diese Pressemitteilung wurde bisher 590 mal aufgerufen.


Nach Kategorien:

1. Freier Wille war gestern - Einblicke in das Naturgesetz des Verhaltens 24.02.2020
2. Unkompliziert und zuverlässig mit dem Schrottankauf Bocholt 24.02.2020
3. IAS MEXIS auf der maintenance Dortmund: Instandhaltungstrends und Selbstreflexion 24.02.2020
4. Schrottabholung Bocholt und Umgebung 24.02.2020
5. Das Team der Schrottabholung Bochum steht für alle Eventualitäten bereit 24.02.2020
6. Schrottabholung in Dorsten bereit sind 24.02.2020
7. Neue Adresse Dubai 24.02.2020
8. Gemeinsame Presseerklärung Innung SHK Berlin, Schornsteinfeger-Innung in Berlin und GASAG Klimaschutzpartner des Handwerks 24.02.2020
9. WITTENSTEIN auf der Hannover Messe 2020 24.02.2020
10. WALTHER-WERKE bringt neue UniBoxen auf den Markt 24.02.2020
11. Bewährt und vielseitig - GEMÜ 1436 cPos mit neuer Feldbusschnittstelle Profinet 24.02.2020
12. Innovative Schließtechniklösungen von WILKA 24.02.2020
13. Maßgeschneiderte, µm-präzise magnetische Maßstäbe 24.02.2020
14. Studie bestätigt: EPS (Styropor) ist ein sehr ökologischer Dämmstoff / In Bauteilen, in denen Dämmstoffplatten eingesetzt werden (z.B. Fassaden, Flachdächer) schneidet EPS am vorteilhaftesten ab (FOTO) 24.02.2020
15. Das Team der Schrottabholung in Dinslaken ist für große und kleine Herausforderungen gewappnet 24.02.2020
16. WESA GmbH 24.02.2020
17. Schrottabholung Aachen ist immer für Sie da 24.02.2020
18. Hochgenaue Messtechnik für die Mobilität der Zukunft 24.02.2020
19. Gesamtprozesslösungen für effiziente und nachhaltige Druckveredelung 24.02.2020
20. Schrottabholung Siegburg und Umgebung abzuholen 24.02.2020


[ weitere HerstellerNews ][ RSS-Feed ]

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de