IndustrieTreff - Swiss testet einen weiteren digitalen Gesundheitsnachweis

IndustrieTreff

Swiss testet einen weiteren digitalen Gesundheitsnachweis

ID: 1902679

Heute startete ein Test mit der Lösung des BlueIcareUs-Allianz. Dieser entbindet Passagiere vorläufig nicht vom Mitführen offizieller Gesundheitsnachweise nach Vorgabe des Ziellandes.

(PresseBox) - Ab heute (19. Mai 2021) testet die Swiss als Teil der BlueIcareUs-Allianz, bestehend aus Schweizer Unternehmen und Organisationen aus der Aviatik und dem Gesundheitswesen, ein weiteres digitales Angebot zur Prüfung von Test- und Impfnachweisen. Dieses soll ihren Fluggästen das Reisen während der Corona-Pandemie wieder einfach und verlässlich gestalten.

Die internationale Lösung wurde im Hinblick auf die Entwicklung eines nationalen und internationalen Impf- und Testnachweises in Zusammenarbeit mit dem Bundesamt für Gesundheit (BAG), dem Bundesamt für Informatik und Telekommunikation (BIT) und in Abstimmung mit den Vorbereitungsarbeiten für das «EU Green Certificate» durch das Schweizer Startup Cyberfish entwickelt.

Unter Einhaltung strengster Datenschutzrichtlinien können Fluggäste ihre Impf- und Testnachweise, welche von angeschlossenen Testzentren und Labors direkt auf ihre mobilen Geräte übermittelt werden, als digitales Wallet verwalten. Dazu muss keine App installiert werden. So können Kunden gegenüber Airlines und Behörden fälschungssicher nachweisen, dass sie die Einreisebestimmungen erfüllen, ohne persönliche Gesundheitsinformationen preiszugeben. Zudem werden aufgrund des verschlüsselten Barcodes Abläufe an Flughäfen effizienter gestaltet und beschleunigt.

Swiss testet in den kommenden Tagen die Funktionalität der neuen digitalen Lösung, eine allfällige Einführung ist für das dritte Quartal 2021 vorgesehen. Achtung: Während der Testphase müssen Fluggäste zusätzlich die offiziellen Gesundheitsnachweise nach Vorgabe des Ziellandes mitführen.

Bislang testet Swiss bereits den IATA Travel Pass auf der Strecke Zürich?London Heathrow. Zudem können Fluggäste auf gewissen Strecken ihre Testnachweise bis 12 Stunden vor Reiseantritt hochladen. Diese werden dann geprüft, sodass die Kunden bereits vor Abreise wissen, ob sie die Vorgaben der jeweiligen Behörde erfüllen.





Our Alliance Mission

A way to escape a seemingly hopeless situation always exists. The basic question is whether one is ready to adopt new, innovative ways to govern faster and be more adaptable to current and future situations regarding the health of the citizens and future generations. By learning from the past, it is our duty to set the right course for a safe, sustainable, and forward-looking future.

The aim is to offer citizens inside and outside Switzerland a now-available solution that will make any citizen''s life easier.

- The goal of the Smart Citizen de Centric DID Global Health Cluster is to protect citizens'' rights with the key data needed for the government''s AI-driven innovation.

- Unlike a government solution that is inflexible and too slow to implement, it is an industrial solution for system-relevant players worldwide, focusing on the citizens themselves.


Themen in dieser Pressemitteilung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Our Alliance MissionA way to escape a seemingly hopeless situation always exists. The basic question is whether one is ready to adopt new, innovative ways to govern faster and be more adaptable to current and future situations regarding the health of the citizens and future generations. By learning from the past, it is our duty to set the right course for a safe, sustainable, and forward-looking future.The aim is to offer citizens inside and outside Switzerland a now-available solution that will make any citizen''s life easier.- The goal of the Smart Citizen de Centric DID Global Health Cluster is to protect citizens'' rights with the key data needed for the government''s AI-driven innovation.- Unlike a government solution that is inflexible and too slow to implement, it is an industrial solution for system-relevant players worldwide, focusing on the citizens themselves.



Leseranfragen:



PresseKontakt / Agentur:



drucken  als PDF  an Freund senden  Bundeskanzlerin Merkel auf dem Forschungsgipfel: Wir müssen innovativer, produktiver und schneller werden
Grifols macht weiteren Schritt im Kampf gegen Alzheimer / Erstes AMBAR® Center wird gemeinsam mit Ace in Barcelona eröffnet / Das Center wird reale Daten zum klinischen AMBAR®-Programm sammeln
Bereitgestellt von Benutzer: PresseBox
Datum: 19.05.2021 - 15:54 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1902679
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner:
Stadt:

Biberbrugg


Telefon:

Kategorie:

Forschung und Entwicklung


Anmerkungen:


Diese Pressemitteilung wurde bisher 213 mal aufgerufen.


Die Pressemitteilung mit dem Titel:
"Swiss testet einen weiteren digitalen Gesundheitsnachweis
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

BlueiCareUS (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von BlueiCareUS



Service


Bundesweiter Dienstleister nach DGUV Vorschrift 3.
Wir prüfen bundesweit nach DGUV V3.

Login