IndustrieTreff - Keine Verankerung- Kein Problem! GEDA 1500 Z/ZP F

IndustrieTreff

Keine Verankerung- Kein Problem! GEDA 1500 Z/ZP F

ID: 1989748


(PresseBox) - Ganz neu aus dem Hause GEDA ist der GEDA 1500 Z/ZP F. Dieses neue Gerät basiert auf dem bewährten und beliebten GEDA 1500 Z/ZP. Der Unterschied: Das F steht für „freistehend“, was bedeutet, dass bis zu einer Förderhöhe von 12 m freistehend und somit ohne zeitaufwendige Verankerungen gefahren werden kann. Die Zeitersparnis beim Aufbau ist daher einer der bedeutendsten Vorteile des GEDA 1500 Z/ZP F.

Selbstverständlich wurde bei der Produktneuheit nicht nur der effektive und durchdachte vertikale Transport berücksichtigt, sondern auch die Logistik an und zu der Baustelle. Das Fundament des freistehenden Aufzugs ist so ausgelegt, dass dieser von einem gewöhnlichen LKW leicht und einfach zur Baustelle transportiert werden kann. Dank des flexibel konzipierten Daches, welches mit wenigen Handgriffen geöffnet werden kann, wird das Gerät einfach per Krantraverse zum gewünschten Einsatzort gehoben. Hierfür wird ein Segment des hochwertigen Daches ausgebaut, um die Krantraverse sicher und schnell zu installieren.

Der GEDA 1500 Z/ZP F ist mit zwei separaten Steuerungen ausgestattet und kann sowohl als reiner Materialaufzug als auch als Transportbühne für Personen und Material verwendet werden.

Sobald schwere und sperrige Güter transportiert werden müssen, punktet das Gerät besonders. Die Lastbühne mit einer Größe von 1,45 x 3,3 m bietet viel Platz für die unterschiedlichsten Baumaterialien, was für die Verbesserung der Logistik auf den Baustellen sorgt. Dieser vielseitige Alleskönner überzeugt durch eine Tragfähigkeit von bis zu 1.300 kg bzw. sieben Personen. Für die Beförderung von Personen und Material wird die Transportbühnen-Steuerung aktiviert, die eine Geschwindigkeit von 12 m/min bietet. Für die Beförderung von Baumaterial allein wird auf den Materialaufzug-Modus mit 24 m/min umgeschaltet.

Als freistehende Transportbühne kann das Gerät auf den verschiedensten Baustellen unerlässlich werden. Oftmals ist aufgrund architektonischer Bedingungen, Glasfassaden oder den aktuellen Baustellengegebenheiten, keine Verankerung möglich. In diesem Fall ist der GEDA 1500 Z/ZP F der optimale Helfer. Freistehend und somit ohne aufwendige Verankerungen können Personen und Material vertikal transportiert werden. Dafür sorgt die verwendete Bodenplatte mit einem Gewicht von 1.700 kg. Maximale Flexibilität, schnelle Einsatzbereitschaft sowie ein Plus an Sicherheit zeichnen dieses Gerät besonders aus.





Gefahren wird an zwei Stahlmasten, welche ein stabiles Fahrverhalten garantieren. Verwendet wird der bekannte GEDA UNI-X-MAST. Dieses geniale System kann bei vielen GEDA-Zahnstangenaufzügen von 300 kg bis 2.200 kg Tragfähigkeit eingesetzt werden.

Je nach Baufortschritt oder Baustellenbedingungen kann der GEDA 1500 Z/ZP F auch verankert gefahren werden. Dadurch können die Vorteile des GEDA 1500 Z/ZP punkten und eine Förderhöhe von 100 m erreicht werden.

Vorreiter in Sachen Sicherheit

Schon seit Jahrzehnten setzt GEDA nicht nur in puncto Qualität, sondern auch beim Thema Sicherheit neue Maßstäbe. So ist selbstverständlich auch der GEDA 1500 Z/ZP F mit den üblichen Sicherheitseinrichtungen wie Endschaltern, geschwindigkeitsabhängiger Fangvorrichtung, Sicherheitsstopp und Überlastabschaltung ausgestattet. Ein breites Sortiment an feuerverzinkten Etagensicherungstüren sorgt für den gefahrlosen Übertritt zwischen Bühne und der jeweiligen Etage.

Der Name GEDA steht in der Baumaschinenbranche und auf Baustellen weltweit seit über 90 Jahren für einzigartige Qualität und Know-How "Made in Germany". Über die Jahrzehnte hinweg hat das Unternehmen eine umfangreiche Produktpalette entwickelt: Von kompakten 60 kg Seilaufzügen für Handwerker über vielseitige Transportbühnen bis hin zu Personen- und Materialaufzügen - das GEDA Sortiment könnte nicht breiter aufgestellt sein. Hinzu kommt der Produktbereich der Industrieaufzüge für den permanenten Einsatz in Kraftwerken, Zementwerken, Offshoreanlagen, etc.


Themen in dieser Meldung:


Unternehmensinformation / Kurzprofil:

Der Name GEDA steht in der Baumaschinenbranche und auf Baustellen weltweit seit über 90 Jahren für einzigartige Qualität und Know-How "Made in Germany". Über die Jahrzehnte hinweg hat das Unternehmen eine umfangreiche Produktpalette entwickelt: Von kompakten 60 kg Seilaufzügen für Handwerker über vielseitige Transportbühnen bis hin zu Personen- und Materialaufzügen - das GEDA Sortiment könnte nicht breiter aufgestellt sein. Hinzu kommt der Produktbereich der Industrieaufzüge für den permanenten Einsatz in Kraftwerken, Zementwerken, Offshoreanlagen, etc.



Leseranfragen:



Kontakt / Agentur:



drucken  als PDF  an Freund senden  FEEL THE REALITY - virtual.digital.original
Besser als je zuvor: Der neue GEDA MULTILIFT P22
Bereitgestellt von Benutzer: PresseBox
Datum: 23.06.2022 - 15:39 Uhr
Sprache: Deutsch
News-ID 1989748
Anzahl Zeichen: 0

Kontakt-Informationen:
Ansprechpartner: Charlotte Wilkenloh
Stadt:

Asbach-Bäumenheim


Telefon: +49 (906) 9809-682

Kategorie:

Maschinenbau


Anmerkungen:


Diese HerstellerNews wurde bisher 0 mal aufgerufen.


Die Meldung mit dem Titel:
"Keine Verankerung- Kein Problem! GEDA 1500 Z/ZP F
"
steht unter der journalistisch-redaktionellen Verantwortung von

GEDA GmbH (Nachricht senden)

Beachten Sie bitte die weiteren Informationen zum Haftungsauschluß (gemäß TMG - TeleMedianGesetz) und dem Datenschutz (gemäß der DSGVO).


Alle Meldungen von GEDA GmbH



Service


Bundesweiter Dienstleister nach DGUV Vorschrift 3.
Wir prüfen bundesweit nach DGUV V3.

Login